Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Dez
01

Absolut dichte Gebäudehülle trotz Kabeleinführung

Universelles Einführsystem für Kabel bis 5 x 16 m² oder 22 mm Durchmesser

Aschau am Inn, Dezember 2011 – Kabelanschlüsse, die heute in einem Ein- oder Mehrfamilienhaus Standard sind, müssen durch eine Wand ins Gebäudeinnere gelangen. Die Primo GmbH www.primo-gmbh.com bietet mit der Hauseinführung für Kabel, ein universelles Einführsystem für eine fachgerechte Mauerdurchführung, das absolut wasserdicht ist.

Absolut dichte Gebäudehülle trotz Kabeleinführung

Ein- und Mehrfamilienhäuser müssen an öffentliche Netze und Leitungen. Da ist es erforderlich, dass Rohre und Kabel wie Gas-, Wasser-, Strom- oder Fernwärmeleitungen sowie Lichtwellenleiter und Datenleitungen für Telefon- und Fernsehkabel durch eine Wand ins Gebäudeinnere gelangen. Allerdings gewährleisten handelsübliche Rohre meist keine sichere und dichte Hauseinführung. Zu diesem Zweck bietet die Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com ein universelles Einführsystem für Kabel bis 5 x 16 Quadratmillimeter oder Leitungen bis maximal 22 Millimeter Durchmesser, das hundertprozentig wasserdicht ist.

Mit einem herkömmlichen 35-Millimeter-Steinbohrer wird ein Loch in die Hauswand gebohrt. Anschließend werden die Kabel durch die Wand gezogen, die zwei Teile der Primo Hauseinführung innen und außen über die Kabel gesteckt und in das Bohrloch geschoben. Dann die Hauseinführungsenden zum Kabel hin mit Isolierband umwickeln. Mit dem mitgelieferten Spezialabdichtmörtel von Primo wird das Loch wasserdicht gemacht. Dazu wird die Mörtelmasse in die kleinen Trichter der Primo Hauseinführung eingefüllt, bis beide Trichter innen und außen an der Wand vollgelaufen sind. Danach eine Stunde aushärten lassen, die Trichter absägen und die Abbruchstellen ebenfalls mit einem Isolierband umwickeln. Die Hauseinführung ist auch bei bereits verlegten Kabeln möglich, bis ein Bar druckwasserdicht sowie rundherum vollkommen wasserdicht. Da für die Primo Hauseinführung keine Kernbohrung notwendig ist, werden auch die Kosten minimiert.

Die Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com ist ein junges und motiviertes Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, innovative Produkte anzubieten, die durch ihre Effizienz Zeit und Kosten sparen. Die neuen Ideen entstehen dabei direkt aus der Praxis und wurden 2007 mit dem Bundespreis und dem bayrischen Staatspreis ausgezeichnet. Entwickler und Geschäftsführer der Primo GmbH ist Herbert Wintersteiger.

Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
info@primo-gmbh.com
08638 / 88684-94
http://www.primo-gmbh.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»