Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Dez
23

ATR: seit über 40 Jahren im Schaltanlagenbau tätig

Die ATR Industrie-Elektronik verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Herstellung von Schaltanlagen. Mit Full Service wird sowohl der deutsche als auch der internationale Markt abgedeckt.

Die ATR-Industrie-Elektronik aus Krefeld ist seit mehr als 40 Jahren im Schaltanlagenbau aktiv. Die Siempelkamp-Tochter ist dabei auf Full Service ausgerichtet und offeriert dem Kunden ein umfassendes Produktionsspektrum, das bei der Materialbeschaffung beginnt und sich über die Schaltschrank-Gehäusebearbeitung bis hin zur abschließenden Verdrahtung, Hundertprozent-Prüfung und Auslieferung der Steuerungsanlagen erstreckt. Um den Anspruch an die eigenen Leistungen zu untermauern, verfügt die ATR über ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001. Das Unternehmen fertigt für den weltweiten Markt; man produziert und zertifiziert je nach Zielland gemäß EN, ISO sowie NEC, CSA, GOST oder auch UL und cUL.

Leistungsfähiger Maschinenpark und exakte Abstimmung

Die ATR legt bei der Fertigung Wert auf einen reibungslosen Ablauf. Dies schließt eine effiziente Materiallogistik und Arbeitsvorbereitung ebenso ein wie die automatisierte Blechbearbeitung an insgesamt drei hochmodernen CNC-Bearbeitungszentren durch qualifizierte Mitarbeiter. Abgerundet wird die Servicepalette durch eine stets termingerechte Lieferung der Schaltanlagen bzw. Steuerungsanlagen. Dieses Angebot wird ebenfalls von immer mehr Firmen im Rahmen des Schaltanlagenbaus in Lohn in Anspruch genommen, sodass sich die ATR in den vergangenen Jahren zu einer räumlichen Erweiterung entschlossen hat.

Schaltanlagenbau auf 3.200 qm Fläche – große Jahresproduktion

Nach der Vergrößerung der Fertigungskapazitäten um weitere 700 qm produziert die ATR nunmehr auf einer Gesamtfläche von 3.200 qm sowohl Standard- als auch kundenspezifische Schaltanlagen für unterschiedlichste Automatisierungs- und Steuerungsanlagen. Der große Jahresausstoß, bestehend aus annähernd 6,5 Kilometern Schaltgeräte-Kombinationen, macht ATR zu einem der größten deutschen Produzenten von Schaltanlagen. Dem Unternehmen ist dabei auch stets daran gelegen, qualifizierte Nachwuchskräfte für den Bereich Schaltanlagen- und Steuerungsbau zu gewinnen, was die Teilnahme an der Langen Nacht der Industrie und weiteren Veranstaltungen unterstreicht.

Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der ATR Industrie-Elektronik GmbH, Krefeld, Tel. +49 (0) 2151 926100, http://www.atrie.de

Die ATR Industrie-Elektronik GmbH ist spezialisiert auf die Fertigung von Schaltanlagen und Steuerungsanlagen. Qualitätssicherung im Schaltschrankbau hat höchste Priorität, denn Schaltanlagen bilden das „zentrale Nervensystem“ jeder Produktionsanlage. Neben der Fertigung verschiedenster Schaltschranktypen bietet die ATR auch Trennverstärker an, mit denen analoge Signale galvanisch getrennt bzw. umgesetzt werden können. Auch universelle PID-Regler und Grenzwertschalter gehören zum Sortiment des Unternehmens.

Kontakt:
ATR Industrie-Elektronik GmbH
Volkmar Güdden
Siempelkampstr. 50
47803 Krefeld
+49 (0) 2151 926100
info@atrie.de
http://www.atrie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»