Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Mai
31

ATR-Stromrichter: kompakt, für hochinduktive Lasten

Die ATR-Einphasengeräte der Serie GEI3 sind kompakt im Stahlblechgehäuse ausgeführt und für hochinduktive Lasten geeignet.

Die ATR Industrie-Elektronik GmbH aus Krefeld am Niederrhein hat als eine kompakte, kostengünstige Alternative zu gewöhnlichen Stromrichtern die GEI3-Einphasengeräte entwickelt, die zur Erregung von Bremsen, Kupplungen oder Hubmagneten gedacht sind. Für hochinduktive Lasten optimiert, ist bei diesen Reglern eine Anpassung seitens des Anwenders größtenteils nicht erforderlich. Auf diese Weise wird eine schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme ermöglicht.

Die Geräte sind für sämtliche herkömmlichen Netze geeignet

Der maximale Ausgangsstrom der Geräte liegt bei 20A; zudem können die Stromsollwerte sowohl über interne Festwerte als auch mittels externer Referenzen vorgegeben werden. Darüber hinaus lassen sich die Stromrichter der Siempelkamp-Tochter ATR aufgrund ihres großen Weitspannungsbereiches von 200-550Vac an allen herkömmlichen Netzen betreiben. Sämtliche Signal- bzw. Steueranschlüsse sind bei den Geräten der Serie GEI3 vom Leistungsteil galvanisch getrennt, sodass die Ergreifung externer Maßnahmen zur Potentialtrennung gemeinhin nicht notwendig ist.

Schnelle Anpassung und Sonderlösungen problemlos möglich

Die steckbare Technologieplatine gibt dem Anwender die Möglichkeit, die Regelfunktionen sehr rasch an geänderte Anforderungen anzupassen. Sonderlösungen wie Tänzer-, Leistungs- sowie Drehzahlregler und vieles Weitere mehr lassen sich ebenfalls in kurzer Zeit realisieren. Die GEI3-Geräte sind kompakt im Book-Size-Format gehalten, in einem geschlossenen Gehäuse aus Stahlblech untergebracht und verfügen über ein umfangreiches Arsenal an effektiven Filtermaßnahmen. Werden leitende Montageplatten verwendet, ist so eine großflächige, EMV-gerechte Massekontaktierung im Schaltanlagenbau gewährleistet. Bei der Gerätekonstruktion wurde ebenfalls auf eine bestmögliche Wärmeableitung geachtet, sodass die Stromrichter platzsparend und ohne Leistungseinbußen aneinandergereiht werden können. Weitere Details zu den ATR-Produkten lassen sich der Firmenwebsite oder auch dem Onlineshop entnehmen, der unter http://shop.atrie.de/ zu finden ist.

Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der ATR Industrie-Elektronik GmbH, Krefeld, Tel. +49 (0) 2151 926100, http://www.atrie.de

Die ATR Industrie-Elektronik GmbH ist spezialisiert auf die Fertigung von Schaltanlagen und Steuerungsanlagen. Qualitätssicherung im Schaltschrankbau hat höchste Priorität, denn Schaltanlagen bilden das „zentrale Nervensystem“ jeder Produktionsanlage. Neben der Fertigung verschiedenster Schaltschranktypen bietet die ATR auch Trennverstärker an, mit denen analoge Signale galvanisch getrennt bzw. umgesetzt werden können. Auch universelle PID-Regler und Grenzwertschalter gehören zum Sortiment des Unternehmens.

Kontakt:
ATR Industrie-Elektronik GmbH
Volkmar Güdden
Siempelkampstr. 50
47803 Krefeld
+49 (0) 2151 926100
info@atrie.de
http://www.atrie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»