Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Feb
28

Ausgeklügeltes Leuchten- und Einbaugehäuse

XL 170 Einbaugehäuse spart enorm an Montagezeit

Aschau am Inn, Februar 2013 – Die XL 170 Großdose mit 170 Millimeter Mineralfaserplatte ist zur flexiblen Mutifunktions-Montage zum Einbau von Lautsprecher, Halogenstrahler, Hochvolt-Halogen, LED, Niedervolt-Halogen und Energiesparleuchtmittel verwendbar. Zur Montage wird in Ortbetondecken das Einbaugehäuse mit Nägeln auf der Schalung befestigt, in Ortbetonwände mit Flügeln an die Stahlarmierung gebunden und im Fertigteilwerk mit einem Heißkleber auf den Schaltisch geklebt.

Ausgeklügeltes Leuchten- und Einbaugehäuse

Die XL 170 Großdose spart auf Baustellen erheblich an Montagezeit

Die Großdose mit Mineralfaserplatte von der Firma Primo www.primo-gmbh.com spart beim Installieren durch die werkzeuglose Rohreinführung der Quick-Fix-Technik erheblich an Zeit. Durch die neue Quick-Fix-Technik sind kein Abschneiden der Rohre und kein Nacharbeiten erforderlich. Es wird kein Schrauber mit Schälbohrer und keine Stanzzange mehr benötigt. Ebenfalls wird durch die Quick-Fix-Technik eine sichere Zugentlastung für Rohre von M20 bis M25 garantiert und die Dose ist absolut fest und betondicht.

Die Großdose kann für Rohrgrößen von 20 und 25 Millimetern eingebaut werden und ist flexibel anwendbar. Durch die 170 Millimeter große und 15 mm starke Mineralfaserplatte bietet die Dose mehr Montagespielraum. Ebenso wird das Einlegen der Stahlarmierung durch das schlanke Gehäuse vereinfacht und die Statik nicht beeinträchtigt. Die Großdose wird regelmäßig mit verschiedenen Partner-Leuchtenherstellern mit Leuchten geprüft, wo die Leuchten im Dauertest montiert, geprüft und anschließend mit dem Gehäuse zertifiziert werden. Somit wird dem Kunden eine langfristige Qualitätssicherung garantiert.

Vom Strahler bis zum Lautsprecher – alles ist möglich

Die Großdose kann ohne oder mit Trafotunnel installiert werden. Der Trafotunnel wird dabei einfach auf das Gehäuse draufgeschoben. In die individuell einsetzbare, halogenfreie Großdose ist es möglich, die verschiedensten Leuchtmittel wie auch Einbaugeräte einzubauen. Die Großdose mit Mineralfaserplatte eignet sich im Besonderen für Halogenstrahler, Hochvolt-Halogen, LED, Niedervolt-Halogen, Energiesparleuchten, Halogen-Metalldampflampen, Kompakt-Leuchtstofflampen, UP-Bewegungsmeldern und sogar für Lautsprecherboxen.

Die Vorteile der flexiblen XL 170 Großdose

1. Ein Gehäuse und eine Größe für alle Einbauteile
2. Für Rohrgrößen von 20 und 25 mm werkzeuglos zu montieren
3. Sichere Zugentlastung der Rohre durch Quick-Fix-Technik
4. Die Rohrverbindungen sind absolut fest und betondicht
5. Durch bewährte Schiebertechnik stehen keine Rohre mehr über
6. Kein Nacharbeiten und Abschneiden der Rohre notwendig
7. Kein Schrauber mit Schälbohrer und Stanzzange mehr nötig
8. Erhebliche Zeitersparnis durch werkzeuglose Rohreinführung
9. Geprüfte Qualität, da die Einbaugehäuse mit verschiedenen Leuchtenherstellern geprüft und die Leuchten im Dauertest geprüft, montiert und protokolliert werden.

Mehr Informationen unter www.primo-gmbh.com

Die Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com ist ein junges und motiviertes Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, innovative Produkte anzubieten, die durch ihre Effizienz Zeit und Kosten sparen. Die neuen Ideen entstehen dabei direkt aus der Praxis und wurden 2007 mit dem Bundespreis und dem bayrischen Staatspreis ausgezeichnet. Entwickler und Geschäftsführer der Primo GmbH ist Herbert Wintersteiger.

Kontakt:
Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
08638 / 88684-94
info@primo-gmbh.com
http://www.primo-gmbh.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»