Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Mrz
12

automotive roadshow 2012 steht in den Startlöchern

Fahrzeugentwickler und Elektronikanbieter treten wieder in Dialog während der beliebten mobilen Ausstellung
automotive roadshow 2012 steht in den Startlöchern
automotive roadshow 2012 eröffnet Dialog zwischen Fahrzeugentwicklern und Elektronikanbietern

Starnberg, 12. März 2012 – Die automotive roadshow geht im Juni 2012 wieder an den Start. Die von der qaqadu event gmbh, Spezialist für Events und Roadshows, veranstaltete, mobile Elektronikmesse fährt vom 14. bis zum 20. Juni 2012 große Automobil- und Nutzfahrzeughersteller in Deutschland an. Auch in diesem Jahr hält der Ausstellungstruck direkt auf den Geländen der Entwicklungsstandorte und öffnet dort für einige Stunden seine über 100 qm große Ausstellungsfläche. Bis zu zwölf Aussteller haben die Chance, vor Ort den interessierten Mitarbeitern aus Entwicklung, Einkauf und Management ihre innovativen Elektroniklösungen zu demonstrieren. „Mit neuem, leicht verändertem Konzept bieten wir auch in diesem Jahr den Entwicklern und Entscheidern der Automobilindustrie wieder die einmalige Gelegenheit, sich ohne Aufwand und Reisetätigkeit aus erster Hand zu neuesten Entwicklungen und Trends der Elektronik, von Halbleitern über Software bis hin zum einsatzfertigen Mess- und Testsystem, zu informieren“, sagt Joachim Hüggenberg, Geschäftsführer der qaqadu event gmbh. „Die Idee der rollenden Fachausstellung stößt sowohl bei den teilnehmenden Ausstellern als auch den Fachbesuchern vor Ort auf große Resonanz. Sicher spielt heute das Internet als Informationsquelle eine große Rolle, der persönliche Kontakt und das direkte Gespräch zwischen Anbieter und Interessent, bis hin zur Lifevorführung und dem Ausprobieren von Demonstrationen ist nach wie vor aber nicht zu ersetzen.“

Mit dieser individuellen und selektiven Präsentationsmöglichkeit liegt der Veranstalter im Trend – weg von Großveranstaltungen hin zu thematisch fokussierter, effizienter Weiterbildung für Entwickler, Einkäufer und weiteren interessierten Mitarbeitern vor Ort. Die Aussteller demonstrieren ihre Lösungen direkt bei Ihrer Zielgruppe, ohne Streuverluste vertiefen sich die Ingenieure unmittelbar ins Fachgespräch. Die Begegnungen reichen vom Erstkontakt über die Abstimmung zu laufenden Projekten bis hin zum Projektstart. Manche Firmen nutzen die automotive roadshow auch einfach, um bei ihren Ansprechpartner beim Hersteller präsent zu sein und für Rückfragen zur Verfügung zu stehen. Darüber hinaus bieten die Kundenmeetings während der Road Show Einblick in den Markt, um Rückschlüsse für die Produkt- und Marketingstrategie zu ziehen.

Weitere Informationen zur kommenden und vergangenen automotive roadshows stehen unter http://www.automotive-roadshow.de zur Verfügung.

Bildquelle: qaqadu event gmbh
Über die qaqadu event gmbh
Die qaqadu event gmbh bietet fachliche Weiterbildung mit technischen Schulungen, Konferenzen und Fachausstellungen. Neben eigenen Veranstaltungen wie etwa technischen Kursen rund um digitale Signalverarbeitung, dem MOST® Forum und der automotive roadshow bieten die Eventspezialisten aus Starnberg die Durchführung auch im Kundenauftrag an: von der Konzeption über die Planung und Vermarktung bis zur Realisierung.

qaqadu event gmbh
Joachim Hüggenberg
Maximilianstraße 8
82319 Starnberg
+49815155500911

http://www.hightech-events.com
contact@hightech-events.com

Pressekontakt:
alvacon::pr
Mandy Ahlendorf
Maximilianstraße 8
82319 Starnberg
pr@alvacon.com
+49 8151 555009 11
http://www.alvacon.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»