Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Nov
27

Axis Communications investiert in die Zukunft

Axis investiert in Vertrieb und Marketing, um erfolgreichen Wachstumskurs fortzusetzen

Axis Communications stellt die Weichen für die Zukunft und führt seinen erfolgreichen Wachstums- und Expansionskurs fort. Seit einigen Jahren kann das schwedische Unternehmen vielversprechendes Wachstum verzeichnen und plant bis zum Jahr 2022 die Zahl der Mitarbeiter weltweit von derzeit 3.500 auf 5.000 auszubauen. In den Bereichen Marketing und Vertrieb nehmen die erfahrenen Expertinnen Anna Kühnemundt als Marketing Director und Sabina Eibel als Manager Enterprise Sales zukünftig führende Rollen ein. Dabei setzt Axis weiterhin auf seine besondere Unternehmenskultur, welche auf einem starken Teamspirit aufbaut.

Als Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video verfolgt Axis Communications die langanhaltende Vision, für eine smarte und sichere Welt zu sorgen. Trotz herausfordernder Marktlage kann das schwedische Unternehmen auch in diesem Jahr seinen Wachstums- und Expansionskurs fortführen und an seinen strategischen Zielen festhalten. In den kommenden Jahren soll die Mitarbeiterzahl global stark ausgebaut werden: von aktuell 3500 auf 5000 Mitarbeiter.

Um diese ambitionierten Ziele voranzutreiben, wurde im ersten Schritt bereits gezielt das Marketing- und Vertriebsteam ausgebaut. Mit Anna Kühnemundt als Marketing Director Middle Europe konnte Axis eine erfahrene Marketing-Expertin gewinnen. Sie wechselte vom US-amerikanischen Spezialisten für Daten in der Hybrid Cloud, NetApp, zu Axis Communications und übernimmt in ihrer Funktion die Führung und Weiterentwicklung des Marketings in der Vertriebsregion Middle Europe, d.h. in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sowie in den Benelux-Ländern. Dabei möchte sie die Digitalisierung und Automation des Marketings vorantreiben, um eine noch bessere Schnittstelle für den Vertrieb zu bieten und diesen noch zielgerichteter unterstützen zu können.

Im Vertrieb übernimmt Sabina Eibel als Manager Enterprise Sales Middle Europe zukünftig die Führung des Key Account Teams in derselben Region. Sie arbeitet bereits seit mehreren Jahren für Axis, zuletzt als Manager Inside Sales, und verfügt über umfangreiche Erfahrung und Aufbau des Partnernetzwerks.

„Wir investieren kontinuierlich in die Zukunft des Unternehmens und haben im ersten Schritt die Bereiche Vertrieb und Marketing ausgebaut. Im Mittelpunkt steht dabei bei Axis immer auch unsere gelebte Unternehmenskultur, auf die wir großen Wert legen und die bereits im Entscheidungsprozess für neue Mitarbeiter eine wichtige Rolle einnimmt. Gemeinsam sind wir motiviert, auch in Zukunft für eine smartere und sicherere Welt zu sorgen“, so Edwin Roobol, Regional Director Middle Europe, verantwortlich für die Axis-Vertriebsregion Mitteleuropa bestehend aus DACH und Benelux.

Eine gelebte Unternehmenskultur als Schlüssel zum Erfolg

Zentraler Baustein des Erfolgs von Axis Communications, einem schwedischen Unternehmen mit Sitz in Lund, ist seine besondere Unternehmenskultur. Diese ist von einem starken Teamspirit mit einer offenen Kommunikation, innovativem Denken sowie dem nachhaltigen Bewusstsein gegenüber der Umwelt und gesellschaftlichen Veränderungen geprägt. Auch das soziale Engagement nimmt dabei einen wichtigen Platz ein. So verfolgt Axis das Ziel der Diversität und Gleichstellung und fördert den Frauenanteil im Unternehmen. Dieses Engagement zeigt sich bereits in Initiativen wie dem „Women in Security Summit“ am Unternehmensstandort in Lund, Schweden, oder der Verleihung des „Woman in Security“-Awards auf dem Axis Partnertag 2019 in München.

Die vertrauensvolle Unternehmenskultur wird schließlich auch im indirekten Geschäftsmodell deutlich. Dieses baut auf das breite Axis Partnernetzwerk mit dem dazugehörigen Partner-Zertifizierungsprogramm, welches auf dem stetigen Austausch und der offenen Kommunikation auf Augenhöhe beruht. Dadurch wird eine gemeinsame Vision aus verschiedenen Geschäftsfeldern und deren zielgerichtete Umsetzung möglich. Axis investiert zudem in die Förderung und den Ausbau neuer Geschäftsbereiche wie Audio, Access Control und End-2-End-Lösungen. Letztere vor allem im Hinblick auf kleinere und mittelständische Unternehmen. Neben dem Kerngeschäft möchte Axis im Bereich Netzwerk-Video zukünftig noch näher an den Endkunden heranrücken und gemeinsam mit dem starken Partnernetzwerk Lösungen für spezifische Anforderungen anbieten.

Axis ermöglicht eine smarte und sichere Welt durch die Entwicklung von Netzwerklösungen. Diese bieten Erkenntnisse, um die Sicherheit und Geschäftsmethoden zu verbessern. Als Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video bietet Axis Produkte und Dienstleistungen für Videoüberwachung und -analyse sowie Zutrittskontrolle und Audiosysteme. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen beschäftigt mehr als 3.000 engagierte Mitarbeiter in über 50 Ländern. Gemeinsam mit seinen Partnern auf der ganzen Welt bietet das Unternehmen kundenspezifische Lösungen an.

Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com

Kontakt
Axis Communications
Andreas Reimann
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»