Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jun
06

Beim Fernseherkauf nicht auf Ladenhüter reinfallen

AUDIO VIDEO FOTO BILD zeigt die besten Fernseher in fünf Kategorien / 100 Modelle im Überblick / Der Beste: Panasonic TX-L47WTW60

Beim Fernseherkauf nicht auf Ladenhüter reinfallen

Fernseher gibt“s in unüberschaubarer Vielfalt – wer einen Fehlkauf vermeiden will, sollte sich vorher gut informieren: Vermeintliche Schnäppchen enttäuschen oft in der Qualität oder haben nicht mehr zeitgemäße Ausstattung. Die Fachzeitschrift AUDIO VIDEO FOTO BILD zeigt in einer großen Kaufberatung 100 Fernseher mit ihren Vor- und Nachteilen, Testnoten und aktuellen Preisen (Heft 7/2013, jetzt erhältlich).

Die Auswahl des perfekten Fernsehers gelingt in drei Schritten. Zunächst gilt es, die ungefähre Bildschirmgröße des neuen Geräts anhand der Aufstellsituation festzulegen. Zwar wächst mit der Fläche der Spaß am Fernsehen, doch ist das TV-Gerät zu groß, sehen die Bilder pixelig aus. Idealerweise beträgt die Bilddiagonale rund ein Drittel des Sitzabstands zum Fernseher. Wer hauptsächlich HDTV-Sender und Filme von Blu-ray-Disc guckt, darf auch eine Nummer größer wählen, etwa einen 46-Zöller (117 Zentimeter) für drei Meter Abstand. HDTV-tauglich sind praktisch alle Fernseher ab 80 Zentimetern aufwärts. Mit 1920 x 1080 Bildpunkten zeigen sie HDTV-Bilder in maximaler Auflösung. Fast alle Modelle haben einen Kabel-HDTV-Empfänger, bessere Geräte sind zudem für Sat-Empfang gerüstet.

Die Auswahl lässt sich anhand der gewünschten Bildtechnik weiter eingrenzen: Plasma, LCD oder LED. LED-Fernseher sind die aktuelle Version von LCD-Modellen, jedoch flacher und stromsparender als ältere oder sehr günstige LCDs. Jenseits 100 Zentimeter Bildgröße gibt“s Plasma-Fernseher. Sie eignen sich für Filmfans, die besonders Wert auf natürliche Farben legen. Dafür ist allerdings das Wohnzimmer abzudunkeln, ferner brauchen Plasma-TVs mehr Strom als LED-Modelle. OLED soll als dritte Technik kommen: Es vereint die Vorteile beider Welten, kostet aber 10.000 Euro und mehr.

Schließlich findet sich das passende Gerät je nach Kategorie: Fernseher lassen sich sinnvoll aufteilen in Geräte mit dem besten Bild, mit überragendem Preis-Leistungs-Verhältnis, den besten Smart-TV-Funktionen, mit herausragendem 3D sowie in Modelle mit dem schönsten Design. Das beste der 100 von AUDIO VIDEO FOTO BILD getesteten Geräte kommt von Panasonic: 2400 Euro kostet der TX-L47WTW60 mit 119 Zentimeter Bildschirmdiagonale (Testergebnis: 2,00). Die Investition lohnt sich – auch weit seitlich platzierte Zuschauer sehen die tolle Bildqualität des LED-TVs, der Ton ist ordentlich, die Bedienung einfach, und die Menüs reagieren flott auf Eingaben. Und: TV-Sendungen lassen sich per WLAN-Netzwerk auf Tablets streamen. Nur kleiner gibt es den Panasonic leider nicht.

AUDIO VIDEO FOTO BILD im Internet: www.avfbild.de

AUDIO VIDEO FOTO BILD bietet alles Wissenswerte über Hi-Fi, Heimkino
und digitale Fotografie. Das monatlich erscheinende Heft beinhaltet
eine DVD mit TV- und Kinohighlights sowie nützlicher Software.

Kontakt
AUDIO VIDEO FOTO BILD
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 978 93-35
computerbild@postamt.cc
http://www.avfbild.de

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 978 93-35
computerbild@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»