Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jun
05

Busch-Jaeger mit 63 Startern beim 9. Wittgensteiner Firmenlauf in Bad Berleburg

Zum vierten Mal in Folge neuer Teilnehmerrekord: in diesem Jahr 432 Läuferinnen und Läufer
am Start

Busch-Jaeger mit 63 Startern beim 9. Wittgensteiner Firmenlauf in Bad Berleburg

Lüdenscheid/Aue. 63 Läufer der Busch-Jaeger Elektro GmbH sind beim 9. Wittgensteiner Firmenlauf am 29. Mai in Bad Berleburg gestartet. Das Team von Busch-Jaeger war zum ersten Mal dabei und stellte mit laufbegeisterten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der beiden Standorte Lüdenscheid und

Getreu dem Motto „Gemeinsam ins Ziel“ startete am frühen Nachmittag der Bus mit den Lüdenscheider Läufern in Richtung Bad Berleburg. Treffpunkt für das komplette Team von Busch-Jaeger war der Stadtbrunnen am Marktplatz, dort wurde zunächst das offizielle Mannschaftsfoto geschossen. Das gesamte Team trug traditionell Laufshirts in Firmenfarben, das Startgeld übernahm auch bei dieser Veranstaltung wieder das Unternehmen Busch-Jaeger.

Die zu absolvierende Strecke ging über vier Kilometer und war für alle Teilnehmer ohne große Probleme zu meistern. Die Läufer wurden auch in diesem Jahr wieder von vielen Zuschauern am Rand der Laufstrecke tatkräftig unterstützt und angefeuert.
Nach Lauf und Siegerehrung gab es auf dem Marktplatz eine große Tombola bevor Discjockey „Diesel“ für Partystimmung sorgte.

Für alle, die dabei sein konnten, war es wieder ein wunderbares Erlebnis. Der Firmenlauf in Bad Berleburg hat den Teamgeist unter den Sportbegeisterten von Busch-Jaeger weiter angekurbelt. Das nächste Lauf-Event wirft bereits seine Schatten voraus: am 5. Juli findet der große AOK-Firmenlauf in Lüdenscheid statt – natürlich wieder mit einem hochmotivierten Team von Busch-Jaeger.

Die Busch-Jaeger Elektro GmbH, innovativer Marktführer im Bereich Elektroinstallationstechnik, zählt zu den starken Marken in
Deutschland. Das zur ABB-Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt in Lüdenscheid und Aue (Bad Berleburg) rund 1.000 Mitarbeiter.
Die Angebotspalette des Unternehmens umfasst zurzeit ca. 6.000 Artikel, vom kompletten Elektroinstallationsprogramm mit
Schaltern, Steckdosen, Sondersteckvorrichtungen, Reiheneinbaugeräten, Dimmern und Bewegungsmeldern bis hin zu elektronischen
High-End-Produkten für das Gebäudemanagement.

Ansprechpartner für weitergehende Informationen:
Sieger. Büro für Wirtschaftskommunikation, Peter Sieger
Mittelstraße 16, 58553 Halver, Telefon +49 2353 66869-0, Fax +49 2353 66869-28, mail@buero-sieger.de

Kontakt
Busch-Jaeger Elektro GmbH
Peter Sieger
Freisenbergstraße 2
58513 Lüdenscheid

mail@buero-sieger.de
http://www.busch-jaeger.de

Pressekontakt:
siegerbrauckmann. Büro für Wirtschaftskommunikation
Peter Sieger
Mittelstraße 16
58553 Halver
02353 66 86 90
schmidt@siegerbrauckmann.de
http://www.siegerbrauckmann.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»