Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Okt
08

CO Melder schützen Leben – Aber welcher ist der Richtige?

Immer wieder hört man aus den Medien von Unfällen mit Kohlenmonoxid (CO). Vor dem gefährlichen Gas kann nur ein CO Melder schützen, vorausgesetzt man hat einen. Aber die Angaben zu den technischen Eigenschaften der Geräte sind verwirrend.

Von Kohlenmonoxid hört man leider immer wieder über die Medien. Es kommt regelmäßig zu schlimmen Unfällen, bei denen die Opfer keine Chance haben und nach einer Ohnmacht ersticken.

Wie entsteht Kohlenmonoxid? Es kann bei jeder Verbrennung auftreten, es bedarf nur einer Verbrennung mit zu wenig Sauerstoff. Das kann leicht bei jeder Gas- oder Ölheizung passieren, aber auch bei Kaminen und Brennöfen.

Was ist so gefährlich an Kohlenmonoxid? Es ist unsichtbar für den Menschen. Man kann das Gas weder sehen noch riechen, man bemerkt also gar nicht, das es da ist. Dies macht es besonders gefährlich, vor allem im Schlaf hat man keine Chance zu entkommen.

Einzig CO Melder (auch Kohlenmonoxidmelder genannt) bieten Schutz vor dieser Gefahr. Inzwischen gibt es immer mehr unterschiedliche Kohlenmonoxid Melder Modelle von vielen verschiedenen Herstellern. Teils drängen auch billige, schrottreife Geräte aus Asien auf den deutschen Markt, es wird also immer schwerer, sich für einen CO Melder zu entscheiden, dem man im Notfall sein Leben anvertrauen kann.

Seit März 2012 informiert eine Internetseite unter http://www.co-melder.net über die Gefahr die CO ausgeht und hilft mit seinen CO Melder Tests bei der Kaufentscheidung.

CO-Melder.net wurde im März des Jahres 2012 gestartet und informiert seitdem über die Gefahren von Kohlenmonoxid und berät mit seinen Testberichten beim Kauf eines CO Melders.

Kontakt:
Dominik Hollenbach
Dominik Hollenbach
Venningerstr. 41
76684 Östringen
07259929202
hallaman@web.de
http://www.co-melder.net

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»