Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jul
18

Connected Home Award 2014 – Ihre Stimme zählt!

Rademacher für die Kategorien Hausautomation und Sonnenschutz nominiert

Connected Home Award 2014 - Ihre Stimme zählt!

Der HomePilot2 verbindet erstmals die Hausautomation mit Multimedia

Das Magazin „Connected Home“ ehrt mit dem Connected Home Award Unternehmen, die sich durch wegweisende Innovationen, neue Trends und aufsehenerregende Produkte ausgezeichnet und sich vor allem dem starken Zukunftsmarkt der Heimvernetzung verschrieben haben. Ab dem 18. Juli stimmen die Leser und Online-User auf http://www.connected-home.de/gewinnspiel/awards2014 darüber ab, welche Innovationen und Produkte in ihren Augen wirklich an der Spitze liegen. Die Rademacher Geräte-Elektronik GmbH ist gleich für zwei Kategorien – „Hausautomation“ und „Sonnenschutz“ – nominiert. Im Magazin „Connected Home“ werden regelmäßig Marken, Produkte und Apps für Smartphones und Tablets sowie Dienstleistungen in unterschiedlichen Kategorien journalistisch und technisch bewertet. Für den diesjährigen Leserpreis hat das Redaktionsteam Unternehmen aus 19 Kategorien von Hausautomation über Sicherheit und Sonnenschutz bis zu Car Connectivity ausgewählt und nominiert. Mit dieser Nominierung schreiben die Experten dem Unternehmen Rademacher bereits vorab eine entscheidende Rolle als Technologietreiber zu.

Erstmals Hausautomation mit Multimedia-Anwendungen verbunden

Rademacher hat den Trend zur Hausautomatisierung per Funk rechtzeitig erkannt und entscheidend mitgeprägt. HomePilot, das mobile Steuerungssystem, das jetzt in der zweiten Generation auf den Markt kommt, überzeugt mit seiner einfachen Installation und Nutzerfreundlichkeit sowie einer großen Funktionsvielfalt. Dass Rademacher als Steuerungshersteller aus dem elektronischen Bereich das erforderliche Know-how für eine bedienerfreundliche und zugleich ausbaufähige Lösung mitbringt, zeigt sich in der Praxis als klarer Vorteil: Insgesamt können bis zu 100 elektrische Geräte eingebunden werden. So lassen sich etwa Rollläden und Sonnenschutz, die Beleuchtung, die Heizung sowie Sicherheitsfunktionen wie ein Rauchwarnmelder und eine IP-Kamera über die Vernetzung mit dem HomePilot überwachen und automatisieren – allein oder in Szenen verknüpft und immer passgenau zugeschnitten auf die Nutzungsgewohnheiten der Bewohner.

Die Bedienung erfolgt über Smartphone, Tablet oder PC und ab sofort auch über den Fernsehbildschirm. Der neue HomePilot2 verknüpft erstmalig Multimedia-Funktionen mit dem Hausautomationssystem und macht so die Anwendungsmöglichkeiten der SmartHome-Welt noch vielfältiger: Er rüstet zum Beispiel den Fernseher zum internetfähigen SmartTV auf. Mit direktem Internetzugriff lassen sich Medien-Plattformen wie YouTube, Radio-Streams oder Online-Games auf den großen Bildschirm holen. Gleichzeitig fungiert der HomePilot2 als Multimedia-Zentrale: Dank integrierter XBMC-Oberfläche lassen sich eigene Filme, Fotos und Musikdateien komfortabel verwalten und direkt anschauen. Natürlich kann der Anwender über den Fernsehbildschirm auch auf alle andern HomePilot Hausautomationsfunktionen zugreifen.

Eine Stimme für das beste Produkt

Welche Unternehmen in diesem Jahr den Connected Home Award gewinnen, bestimmen die Leser und Anwender, die unter http://www.connected-home.de/gewinnspiel/awards2014 für ihren Favoriten abstimmen. Daneben vergibt eine Fachjury aus der Redaktion drei Sonderpreise.

Das wegweisende Steuerungssystem HomePilot hat in diesem Jahr bereits die Jury-Mitglieder des Plus X Awards überzeugt, die es zum „Besten Produkt des Jahres“ im Bereich Hausautomation gekürt haben. Darüber hinaus zeichneten sie das System in den Einzelkategorien Innovation, Bedienkomfort und Funktionalität aus. Die Fachjury des Plus X Awards setzte sich aus industrieneutralen Branchen-Experten, Fachjournalisten und Marktbeobachtern zusammen.

Bildrechte: Rademacher Bildquelle:Rademacher

Über die Rademacher Geräte-Elektronik GmbH
Der Name Rademacher steht von jeher für fortschrittliche Technologien und Produktentwicklungen, die dem Markt entscheidende Impulse gegeben haben. Vom automatischen Gurtwickler Anfang der 80er Jahre, mit dem heute Millionen von Haushalten ausgestattet sind, über den elektronischen Rohrmotor für die Rollladenautomation bis zum ersten „echten“ KNX-Rohrmotor, der ohne Aktor direkt an die Busleitung angeschlossen wird – alle Innovationen des Unternehmens sind am Standort Rhede im Münsterland entwickelt worden. Heute ist Rademacher anerkannter Technologieführer im Bereich Rollladen- und Hausautomation und bietet verschiedenste elektronische Lösungen für Komfort und Sicherheit rund ums Haus. Bekannte Produktlinien bei Antrieben und Steuerungssystemen für Rollläden, Markisen und Garagentore sind u.a. RolloTron®, RolloTube®, RolloPort®, RolloHomeControl®, RolloSolutions® und HomePilot®.

Rademacher Geräte-Elektronik GmbH
Peggy Losen
Buschkamp 7
46414 Rhede / Westfalen
02872 – 933-137
peggy.losen@rademacher.de
http://www.rademacher.de

becker döring communication
Tanja Göbel
Kaiserstraße 9
63065 Offenbach
069 – 4305214-16
t.goebel@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»