Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jul
09

„Das Geleucht“ strahlt im roten Licht

LemTec Innova Leuchten für Kunstobjekt

"Das Geleucht" strahlt im roten Licht

Das Geleucht Moers wurde mit 35 neuen LED-Leuchten des Typs EasyTop XL von LemTec Innova ausgestattet.

Eine moderne LED-Beleuchtung setzt nicht nur Hallen, Straßen oder Gebäude ins richtige Licht, sondern auch Kunstwerke. Ein gutes Beispiel dafür: „Das Geleucht“ des Künstlers Otto Piene in der Ruhrgebietsstadt Moers-Meerbeck. Die überdimensionale rot beleuchtete Grubenlampe befindet sich auf dem Gipfel der Halde Rheinpreußen, die heute als Landmarke touristisch erschlossen ist, und steht sinnbildlich für die harte Arbeit der Bergleute in den Zechen. Im Zuge einer Sanierung galt es, die Wartungs- und Energiekosten des 2007 entstandenen Objekts so gering wie möglich zu halten. Die Betreiber des Förderkreises Landmarke Geleucht e.V. Moers sowie die ortsansässige Firma Elektrotechnik Westerhoff entschieden sich nach einigen Testläufen für energieeffiziente LED-Leuchten des Viersener Leuchtenherstellers LemTec Innova.

Berg und Lampe sind mit 122,6 Metern Höhe das größte Montankunstwerk der Welt. Für die Illumination sorgen 61 Leuchtkörper und täglich ist das Industriedenkmal stundenweise beleuchtet. Aufgrund der vermehrten Reparaturen und die dadurch anfallenden Kosten wurde die alte Beleuchtung auf der Halde rund um die Grubenlampe bestehend aus 35 HQI-TS 400 Watt Entladungslampen mit roter Farbscheibe durch LED-Fluter des Bautyps EasyTop XL 100 Watt von LemTec Innova ersetzt. Dadurch konnten die Energiekosten in einem Schritt auf ein Viertel reduziert werden. Den Kernvorteil liefert die COB-LED-Technik (Chip on Board) über ihr direktes Abstrahlverhalten. Somit kann der eingesetzte Rotlichtanteil zu 100 Prozent für die Ausleuchtung genutzt und die Beleuchtungsstärke um etwa 250 Prozent gesteigert werden. Dass die neue Beleuchtungslösung auch die Wartungskosten jährlich um circa 4.000 Euro reduziert, überzeugte den Betreiber zusätzlich. Nach wie vor wird das Geleucht bei Einbruch der Dunkelheit automatisch über eine Dämmerungsschaltung illuminiert.

Objektbeleuchtung ganz einfach mit EasyTop

Die robusten Fluter gibt es in verschiedenen Lichtleistungen und Größen (S bis XL). Aufgrund des direkten Rotlichts kam der XL-Strahler mit 100 Watt und einem mittleren Lichtwert von 26 Lux auf einer Lichtpunkthöhe von acht Metern zum Einsatz. Die COB-LED-Leuchte ist pulverbeschichtet, besticht durch ihre schlanke Bauform und strahlt für diese Anwendung asymmetrisch. Darüber hinaus zeichnet sie sich durch eine mittlere Lebensdauer von 50.000 Betriebs-stunden aus.
Bildquelle:kein externes Copyright

Wartungsfrei und innovativ: Mit seinen Produkten deckt die LemTec Innova GmbH & Co. KG ein umfangreiches Sortiment an Industrieleuchten ab. Neben Strahlern, Flutern, Scheinwerfern, Hallen- sowie Mastansatzleuchten bietet das Unternehmen einen rundum Service von Lichtberechnungen bis hin zu Praxisschulungen. Ob Prototypen, Kleinserienprodukte oder kundenspezifische LED-Beleuchtungslösungen – der Hersteller produziert höchste Qualität für Industrie und Gewerbe. Der Vertrieb der LED-Leuchten erfolgt über den Elektrofachgroßhandel. Sitz des im Jahr 2007 gegründeten mittelständischen Unternehmens ist Viersen. Mit derzeit 60 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, davon 30 am Standort Deutschland, ist LemTec Innova weltweit tätig und beliefert Kunden in mehr als 15 Ländern.

LemTec Innova GmbH & Co. KG
Anke Valjak
Sittarder Straße 30
41748 Viersen
02162-103 116 20
avaljak@lemtec.de
http://www.lemtec.de

Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Jacqueline Magdsick
Arnulfstraße 33
40545 Düsseldorf
0211-5230135
magdsick@doerferpartner.de
http://www.doerferpartner.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»