Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jun
06

eQ-3 präsentiert neues Wired RS485 LAN Gateway

Intelligente Lösung für die Steuerung drahtgebundener HomeMatic-Geräte über die HomeMatic-Zentrale CCU2

eQ-3 präsentiert neues Wired RS485 LAN Gateway

Das neue HomeMatic RS485 LAN Gateway

Leer, 06. Juni 2013 – Die eQ-3 AG vermeldet weiterhin eine steife Brise aus Norddeutschland: Im Zuge der Überarbeitung ihres HomeMatic-Systems für die Hausautomation stellte das Unternehmen kürzlich das neue Wired RS485 LAN Gateway vor, das speziell für den Einsatz in Verbindung mit der neuen HomeMatic-Zentrale CCU2 entwickelt wurde. Es fungiert als Kommunikationsschnittstelle zwischen drahtgebundenen HomeMatic Wired-Komponenten und der Zentrale CCU2. Gateway und Zentrale „sprechen“ dabei über die bauseits vorhandene Netzwerkinfrastruktur (LAN), ob über Kabel, Powerline oder WLAN – eine Verbindung über zusätzliche Busleitungen ist daher nicht nötig. Die neue Hutschienenkomponente wird damit den unterschiedlichen Installationsorten von Wired- und Funkkomponenten gerecht. Die Montage des Gateways erfolgt unkompliziert auf Standard-Hutschienen in der Elektroverteilung.

Nach der Netzwerkeinbindung des Wired RS485 LAN Gateway über die Benutzeroberfläche der HomeMatic-Zentrale lässt sich das HomeMatic Wired-System flexibel von überall im Haus steuern. Die Verbindung zur CCU2 erfolgt über Ethernet-Verkabelung, während die Kommunikation zu den angebundenen Wired-Komponenten über das bewährte HomeMatic Wired-Protokoll läuft. Dank des Standard-Hutschienengehäuses mit 2 TE Breite lässt sich das Gateway in gewohnter Art und Weise einfach neben die anderen RS485-Komponenten des Wired-Systems einbauen und anschließen. Da die Kommunikation zwischen Gateway und Zentrale über das vorhandene Computernetzwerk erfolgt, eignet sich das Gateway insbesondere für dezentrale Lösungen mit Haus- und Etagenverteilungen.

Das Wired RS485 LAN Gateway wird ab Anfang Juli zum Preis von 79,95 Euro erhältlich sein, u.a. über den Online Shop des ELV-Versandhauses.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter elv@sprengel-pr.com angefordert werden.

Kurzporträt:
Die ELV-/eQ-3-Gruppe mit weltweit über 1.000 Mitarbeitern zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronic in Europa. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 hat sich ELV als richtungweisendes Elektronikversandhaus auf dem deutschen Markt etabliert und bietet mehr als 10.000 Produkte online sowie per Katalog mit einer Auflage von über 500.000 Exemplaren an. Mit mehr als 200 Produkttypen verfügt die eQ-3 als Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-System-Lösungen über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio. Die Marke „HomeMatic“ umfasst dabei Lösungen von Heizungsthermostaten, Lichtsteuerung und Sicherheitstechnik über Türschlossantriebe, Fenster-Aktoren, Fernbedienungen, Gateways sowie Hauszentralen bis hin zu Softwareprodukten von Partnern. Die Produktentwicklung erfolgt ausschließlich in der Zentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Südchina, das gemäß der Qualitätsnorm ISO 9001:2000 sowie der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert ist. Die Produktion wird zudem regelmäßigen Werksinspektions-Audits für Zertifizierungen von VDE, VdS, TÜV Rheinland LGA sowie UL unterzogen. Weitere Informationen: www.elv.de – www.eQ-3.de.

Kontakt
eQ-3 AG
Annika Tönies
Maiburger Straße 29
26789 Leer
+49 (491) 6008 – 661
eQ-3@sprengel-pr.com
http://www.eq-3.de

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
bo@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»