Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Aug
01

Fagor startet ab 1. September 2013 das selektive „AktivPartner-Konzept“

Fagor bietet Fachhändlern völlig neue Möglichkeiten

Fagor startet ab 1. September 2013 das selektive "AktivPartner-Konzept"

Mit einer strategischen Neuausrichtung 2011 im deutschen Markt hat Fagor ein Wachstum von 36 Prozent generiert. Zu diesem überdurchschnittlichen Wachstum haben Großvertriebsformen und Kooperationen des Fachhandels ebenso beigetragen, wie der Vertriebskanal Internet.

Nun ist es an der Zeit diese balancierte Vertriebsstrategie mit einem optimierten Konzept für den Fachhandel zu festigen. Der deutschlandweit flächendeckende Start des neuen selektiven AktivPartner Konzepts wird der 1. September 2013 sein.
„Fagor wir damit den Fachhandel auf breiter Front unterstützen“ so Hermann Winter Geschäftsführer Fagor Hausgeräte. Mit dem Start wird der Fachhandel ausreichend Differenzierung sowohl im Sortiment als auch bei geplanten POS-Aktionen bekommen. Zusätzliche Garantien und Stützpunktpartnerschaften mit regionalen Fachhändlern sollen den Fachhandel weiter stärken.

Kern des neuen Konzeptes sind auf der Produktseite 9 Exklusiv-Modelle mit 5 Jahren Vollgarantie, die es so nur für den teilnehmenden Fachhändler gibt. Dazu kommen weitere Highlight-Modelle aus dem aktuellen Sortiment, die mit der einzigartigen 2+3 Garantie (2 Jahre Hersteller- + 3 Jahre Ersatzteilgarantie) ausgestattet sind.
Im Rahmen einer Vereinbarung die zwischen Fagor und dem AktivPartner geschlossen wird, sind alle wichtigen Modalitäten definiert. Neben dem Exklusivsortiment gibt es auch am POS Unterstützung wie zum Beispiel einen Spezialprospekt des selektiven Sortimentes für Endverbraucher oder Katalogdisplays etc.

Für beide Partner gilt als vereinbart, dass es keine Vermarktung der Exklusivmodelle im Internet gibt.
Auch im Werbebereich zur Abverkaufs-Unterstützung sind von Fagor entsprechende Aktionen geplant. Darüber hinaus gibt es spezielle Produktschulungsunterlagen für den Verkäufer, die nutzenorientiert das Verkaufsgespräch unterstützten.
Last but not least wird es ein Online Portal mit autorisiertem Zugang der AktivPartner geben, wo es eine Modellübersicht mit allen Detailinformationen zum Produkt gibt und es auch möglich ist, die 2+3 Garantien und Angebote einzupflegen.

Kontakt Pressebüro: Günter Meyer; Telefon (08856) 93 61 883

Die Fagor Group, zu der die Fagor Hausgeräte Gmbh gehört, blickt auf eine 56-jährige Geschichte zurück und ist heute die Nummer 5 in Europa bei Haushaltsgeräten und als einziger spanischer Hersteller weltweit präsent.
Fagor ist Teil einer der größten Genossenschaften der Welt – der Mondragon Corporation. Die Mondragón Corporación Cooperativa Gruppe verfügt über herausragende Kompetenzen im Finanz-, Industrie- und im Vertriebssektor. In 2011 gehörten zu dieser Gruppe 264 Unternehmen mit 85.117 Mitarbeitern, die einen Umsatz von 13,853 Milliarden Euro erwirtschafteten.
Die Fagor Group ist mit einem Umsatz von 1,412 Milliarden Euro in 2011 und 8.260 Mitarbeitern wichtiger Bestandteil dieses Unternehmensverbundes. Die Jahresproduktion von Fagor lag in 2011 bei acht Millionen Elektro-Großgeräten. Diese werden in 130 Länder verkauft und in 19 Fabrikanlagen produziert, die sich überwiegend in Spanien, Frankreich und Polen befinden.
Das Unternehmen Fagor verfügt über eine sehr breite Palette von Elektrogeräten im Stand und Einbaubereich im Bereich Kühlschränke, Waschmaschinen, Spülmaschinen, Stand- und Einbauherde, Herdmulden, Mikrowellen, sowie Elektro-Kleingeräten und Kochgeschirr. Dabei stehen ästhetische Innovation, moderne Technologie und hohe Funktionalität bei einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis im Fokus.

Kontakt:
Fagor Hausgeräte GmbH
Katharina Heinstein
Max-Planck-Str. 25
63303 Dreieich
061037039027
heinstein@fagor-hausgeraete.de
http://www.fagor.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»