Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Okt
23

FBT StageMaxX 12Ma: Design-Bühnenmonitor mit Koaxial-Technik und DSP

FBT stellt mit dem StageMaxX 12Ma die perfekte Verbindung von Form und Funktion „On Stage“ vor: Der kompakte Bühnenmonitor mit DSP-Technik beeindruckt neben seinen Inneren Werten durch ansprechendes Design: Die elegante Formgebung passt ideal zu modernen Bühnenbildern. Im Inneren des resonanzarmen Gehäuses aus robustem Spezialkunststoff sorgt ein eigens entwickelter B&C 12-Zoll-Koaxialtreiber für perfekt ausrichtbaren Klang. Die symmetrische Abstrahlung garantiert eine exzellente Abhörqualität und beste Sprachverständlichkeit. Ein integrierter DSP mit praxisorientierten EQ-Voreinstellungen erlaubt eine flexible Anwendung als Gesangs- und Instrumental-Monitor.

FBT StageMaxX 12Ma: Design-Bühnenmonitor mit Koaxial-Technik und DSP

Der FBT StageMaxX 12 Ma: Kompakter Bühnenmonitor mit Koaxial-Lautsprecher und DSP-Technik

Planegg, 23. Oktober 2012 – FBT hat mit dem StageMaxX 12Ma elegantes Design mit exzellenter Audiotechnik kombiniert. So sorgt der Bühnenmonitor bei aufwendigen Showproduktionen nicht nur für hervorragenden Monitoring-Sound, er wertet die Veranstaltung auch optisch auf: Das modern gestaltete Gehäuse macht in jedem Bühnenbild eine gute Figur und ist so nicht nur Teil der Tontechnik, sondern ein eigenes Design-Element.

Koaxial-Technik für präzises Abstrahlverhalten
Der eigens entwickelte B&C Koaxiallautsprecher verbindet 12-Zoll-Mitteltöner und 1-Zoll-Hochtontreiber zu einer einzigen Punktschallquelle. So zeichnet sich der Monitor durch ein präzises Abstrahlverhalten aus. Dank dieser symmetrischen Schallbündelung sind eine exzellente Abhörqualität sowie eine hohe Sprachverständlichkeit garantiert. Die kontrollierte Schallabstrahlung schließt zudem Rückkopplungen fast völlig aus. Der StageMaxX 12Ma wird durch zwei Class-D-Endstufen mit insgesamt 500 Watt RMS angetrieben. Der Frequenzgang reicht von 60 Hertz bis 20 Kilohertz.

DSP-Technik für automatische optimale Abstimmung
Der Bühnen-Monitor ist mit einem digitalen Signalprozessor ausgestattet. Vier Equalizer-Voreinstellungen wurden praxisorientiert für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten des Lautsprechers entwickelt. So kann der StageMaxX 12Ma sowohl als Bodenmonitor, als Schlagzeug-Nahfeld-Monitor oder auch als Gesangsmonitor eingesetzt werden. Zudem überzeugt er als Installationsmonitor im FOH-Betrieb. Ein integrierter Limiter sorgt dafür, dass der Koaxiallautsprecher nicht durch Überlastung zu Schaden kommt. Eingebaute Status-LEDs geben Auskunft über Limiter-Einsatz und Betriebszustand.

Geringes Gewicht, kompakte Abmessungen
Der FBT StageMaxX 12Ma zeichnet sich durch sein geringes Gewicht von nur 13,6 kg und seine kompakten Abmessungen aus. In das Gehäuse integrierte Griffe erleichtern zudem den Transport. Die durchdachte Formgebung gestattet es, den Monitor auch gekippt aufzustellen, so lässt sich der Koaxiallautsprecher präzise auf Instrumentalist oder Sänger ausrichten. Ein stabiles Frontgitter schützt den StageMaxX 12Ma vor Beschädigungen. Das resonanzarme Gehäuse aus robustem Spezialkunststoff ist wahlweise in schwarz oder weiß verfügbar.

Passendes Zubehör wie eine stabile Halterung für die Wandmontage oder eine strapazierfähige Nylon-Schutzhülle für den Transport sind optional erhältlich.

Der FBT StageMaxX 12Ma wird in Deutschland und Österreich durch die MIDITEMP GmbH vertrieben und ist ab sofort lieferbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 998,67 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Die Miditemp GmbH ist ein Unternehmen für tontechnische Produkte, Systeme und Dienstleistungen. Das Unternehmen, das durch die Entwicklung und Herstellung von MIDI- und Audioplayern bekannt wurde, hat sich nach einer Umstrukturierung im Jahr 2011 dem Vertrieb innovativer Audiotechnik gewidmet.

Kontakt:
Miditemp GmbH
Helmut Oestreich
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-60
helmut.oestreich@miditemp.de
http://www.miditemp.de

Pressekontakt:
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
fm@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»