Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Mai
25

HDMI Kabel – der Allrounder unter den Multimediakabeln

Die digitale Revolution hat vielen Nutzern von Unterhaltungsgeräten den Eindruck vermittelt, dass elektronische Qualitäten Vorrang vor mechanischen Eigenschaften haben.
Dass aber auch die Leistungsfähigkeit des verwendeten Materials von Bedeutung ist, gerät – zu Recht – immer mehr in den Focus von Profis und Hobby-Anwendern. Selbst digitale Datenleitungen wie etwa HDMI Kabel sind hiervon betroffen.
HDMI Kabel - der Allrounder unter den Multimediakabeln
Kabelscheune.de

Ob HDMI Kabel oder andere Multimedia Komponenten, der Signalweg für digitale Datenpakete verlangt nach hochwertigem Equipment bis ins kleinste Detail.

Die Erfahrung lehrt, dass jede Schwachstelle, wie z. B. ein billiger Stecker an einem HDMI Kabel, alle Bemühungen auf dem restlichen Datenweg zunichte machen kann.

Auch der Trend zu kabellosen Verbindungen hat letztlich nicht dafür sorgen können, dass die klassischen Leitungen ad acta gelegt wurden. Mehr noch, gerade die Bemühungen,
Teile der Datenautobahnen kabellos zu überbrücken, sorgt oft an anderen Stellen für einen erhöhten Bedarf an hochwertigen Datenleitungen.

Dass HDMI Kabel Großes leisten müssen, ist schon anhand der Auslegung festzustellen. Denn sie sind befähigt, jenen Datentransfer zu bewältigen, für den früher die
Scart-Buchsen zuständig waren. Transportiert werden also Audio-, Video- und Steuersignale sowie der Kopierschutz (hier HDCP). Technisch gesehen sind HDMI Kabel allerdings
eine Weiterentwicklung der DVI-Verbindungen. Für den Benutzer sind die High Definition Multimedia Kabel eine einfache und zugleich effektive Möglichkeit Computer, Hi-Fi-Anlage,
Spielkonsole und TV/Video miteinander zu verknüpfen. Ihre Reichweite von bis zu 15 m reicht normalerweise für den privaten Bereich vollends aus.
Die Vielzahl an Datenleitungen (Litzen) in einem HDMI Kabel erklärt, mit welcher mechanischen Präzision hier ans Werk gegangen werden muss. Auch bei digitalen Signalen können
Einstreuungen, Brummgeräusche und Kontaktprobleme dafür sorgen, dass die Datenpakete unvollständig oder gar nicht am Zielort angelangen.

Schon das Beispiel der Fehlersuche zeigt, wie sinnvoll der Einsatz hochwertiger Kabel ist. Bei der Verkabelung muss der Kontaktschluss gut fühlbar sein, damit zweifelsohne
eine perfekte Verbindung erzeugt wird. Wer innerhalb einer Multimediaanlage nach einem fehlenden Datenfluss sucht, wird es zu schätzen wissen, wenn es über die Qualität
der HDMI Kabel keine Fragen gibt. Ein multimediales Kabelnetzwerk kann heutzutage selbst im heimischen Ambiente schnell zu einer extrem unübersichtlichen Angelegenheit
werden. Allein schon farblich unterschiedliche Kabel sind da eine große Hilfe.

Die Belohnung folgt meistens auf den Fuß. Wer es noch nicht probiert hat, mag es kaum glauben, aber die elektromechanischen Eigenschaften von HDMI Kabeln mit passendem Adapter
tragen wesentlich zum Gesamtergebnis bei.
Kabelscheune.de – Ihr Onlineshop für Mutlimedia, Elektromaterial und Netzwerkzechnik.

Kabelscheune.de
Matthias Merk
Schulstraße 6
91593 Burgbernheim
09843 – 93660960

http://www.kabelscheune.de
info@kabelscheune.de

Pressekontakt:
KIM Krick Interactive Media GmbH
Martin Hesselbach
Mainparkring 4
97246 Eibelstadt
sams@krick-interactive.com
09303982350
http://www.krick-interactive.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»