Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jul
06

Konfigurierbare Federkontakt- /Starrstift-Schnittstellen

Professionelle Flexibilität bei gefederten Steckverbindern für das Übertragen von Signalen und Strömen

Konfigurierbare Federkontakt- /Starrstift-Schnittstellen
Konfigurierbare Federkontaktleiste

uwe electronic präsentiert eine flexible Steckverbinderserie für hohe Ansprüche. Diese bietet neue Möglichkeiten individuell konfigurierbarer, mehrpoliger Kontaktierungen mit gefederten Kontakten, kombinierbar mit starren Pins.

Dieses Baukastensystem der uwe electronic erlaubt es den Kunden gefederte Interface-Systeme exakt auf die individuellen Bedürfnisse einer Kontaktierungsanforderung hin zusammenzustellen. Hierfür stehen unterschiedliche gefederte Kontakte mit einer Länge von 4 -11 mm sowie starre Kontakte in mit einer Länge von 3.2 – 8.3 mm zur Auswahl. Alle Kontakte sind sowohl in einer Reinbestückung als auch in einer Mischbestückung im Träger zu verbauen.

Schnittstellen mit gefederten Batteriekontakten (Bild) lassen in Anwendungen bis zu 10A Strom pro Kontakt übertragen. Einsätze innerhalb einer Temperaturbandbreite von -40°C bis +120°C sind realisierbar. Die verfügbaren Federkräfte reichen von 0.82 N bis 1.10 N. Durch ihre runde Kopfform erlauben die Federkontakte das Kontaktieren von allen vorstellbaren Gegenflächen.

Die Kunststoffträgerrahmen bieten Pol-Zahlen von 2 bis 6 Stück in unterschiedlichen Rahmen-Höhen, beginnend bei 3.0 mm über 6.0 mm bis zu 9.0 mm. Das Rastermaß, der Abstand von Kontaktmitte zu Kontaktmitte des benachbarten Federpins, beträgt standardisierte 2.54 mm.

Insgesamt stehen aktuell 18 verschiedene Kontaktestifte mit diversen Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung. Dies sind Kontakte mit der “Through Hole Technology” (THT), der “Surface Mount Technology” (SMD) und mit Lötanschluss. Bei der Through Hole Technology endet der Kontakt unten mit einem Stift, der durch das Board gesteckt und anschließend verlötet wird. Die Surface Mount Technology lässt den Federkontakt mit einer flachen Fläche enden, mit der dieser Kontakt auf ein Board aufgelötet wird. Kontakte mit Lötkelch werden direkt mit Litzen verbunden.

Im Bereich der starren Kontakte gibt es eine Auswahl aus drei verschiedenen Interface Pins. Die Vielfalt an einsetzbaren gefederten oder starren Kontakten, die variierbare Kontaktzahl pro Steckverbinder sowie die Tatsache, dass mehrere Trägerrahmen hintereinander und nebeneinander mit immer gleichem Rastermaß positionierbar sind, haben eine umfangreiche Bandbreite an Einsatzgebieten für diese Batteriekontaktbaugruppe zur Folge.

Für weitere detaillierte Informationen sehen Sie ergänzend unter dem folgenden Link auf unserer Webseite nach: https://www.uweelectronic.de/de/prueftechnologie-kontakttechnologie/batterieladekontakte/konfigurierbarekontaktleisten.html

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Kontakt
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
08944119015
info@uweelectronic.de
http://www.uweelectronic.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»