Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Mai
19

LEDs sparen Geld, aber wenige wissen es

LED Stromsparrechner von LEDfux.de zeigt Potenziale auf

LEDs sparen Geld, aber wenige wissen es

LED Stromsparrechner rechnet die Ersparnis aus

Die Vorteile der LED-Lichttechnologie sind deutlich: neben einer ausgesprochen hohen Energieeffizienz bei gleichzeitig großer Lebensdauer profitieren die Besitzer direkt von einer erheblichen Kosteneinsparung. Die Beleuchtungsindustrie befindet sich mittlerweile in einer großen Umbruchphase, denn die LED-Technologie ist längst mit realistischen Preisen und überzeugender Technik im Markt angekommen.

Wie der Siegeszug der LEDs aussehen dürfte, beschreibt die Unternehmensberatung McKinsey in einer umfassenden Lichtstudie „Lighting the Way“. Danach sollen LEDs bereits im Jahr 2016 rund 45 Prozent des weltweiten Lichtmarktes ausmachen. 2020 sollen es dann laut McKinsey mindestens 70 Prozent sein. Zum Vergleich: 2011 erreichten LEDs erst 12 Prozent des Lichtmarktes. Dennoch sind die Vorteile den Endverbrauchern noch oft unbekannt.

Verbraucher sind noch skeptisch

Obwohl der Stromverbrauch für Verbraucher meist das wichtigste Entscheidungskriterium beim Kauf eines Leuchtmittels ist, herrscht beim konkreten Wissen über die Wirtschaftlichkeit der verschiedenen Lampenarten noch sehr viel Nachholbedarf. Einer Studie der Firma Samsung zu Folge sind 55 Prozent der Befragten der Meinung, dass eine LED-Lampe im Vergleich zu anderen Lampen bei gleicher Lichtstärke am wenigsten Energie verbraucht. 31 Prozent sind aber überzeugt, dass Energiesparlampen am sparsamsten sind. Nur eine knappe Mehrheit weiß, dass LED-Lampen die wirtschaftlichste Alternative zu Glühlampen sind. Die LEDfux GmbH hat nun aus diesem Grund einen „LED-Sparrechner“ erstellt, mit dem Verbraucher schnell und einfach das Einsparpotential errechnen können. Unter http://www.ledfux.de/service/stromkostenrechner/ können Interessierte einfach ihren Stromtarif eintragen, eine geschätzte Leuchtdauer sowie die zu ersetzende Glühbirne. Anschließend zeigt der LED Sparrechner direkt das Einsparpotenzial, sowie die Amortisationsdauer.

Beratung mit Fachwissen ist notwendig

„LEDs sind meist ein vollständiger Ersatz für konventionelle Leuchtmittel. Sie enthalten kein schädliches Gas wie Energiesparlampen oder Leuchtstoffröhren, sind flimmerfrei gebaut und sind damit weniger schädlich für das menschliche Auge“, sagt Jose Garcia Geschäftsführer der LEDfux GmbH aus Kirchzarten. Die unterschiedlichen Hersteller setzen bei der Produktion der Lampen jedoch auf unterschiedliche Stärken, zum Beispiel bei der Lichttemperatur oder der Lebensdauer, daher ist hier eine besondere Kenntnis der Details notwendig. Diese Fachberatung erhalten die Verbraucher durch einen lokalen Fachbetrieb oder einen Online-Fachhändler wie die LEDfux GmbH. „Wir haben ein hohes Beratungsvolumen an unserer Service-Hotline, da viele Verbraucher noch sehr verunsichert sind bei der Anschaffung von LED Leuchtmitteln“, so Garcia weiter.
Auf Grund der wachsenden Nachfrage nach LED Leuchtmitteln auch über das Internet hat die LEDfux GmbH ihren Online-Shop komplett erneuert. Alle Interessenten finden nun unter http://www.ledfux.de ein umfangreiches Sortiment an LED Leuchtmitteln und LED Beleuchtung, verbunden mit vielen Fachinformationen rund um die LED Technik.

Die LEDfux GmbH wurde 2009 in Kirchzarten gegründet. Sie betreibt einen Online-Shop und handelt mit dem Import und Vertrieb von LED-Leuchtmitteln und LED-Beleuchtung. Die LEDfux GmbH ist Partner für Privatpersonen, gewerbliche Kunden und Wiederverkäufer. Geschäftsführer ist seit der Gründung José Garcia.

Kontakt
LEDfux GmbH
José Garcia
Lindenbergstr. 8
79199 Kirchzarten
076616298777
076616299058
shop@ledfux.de
http://www.ledfux.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»