Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Aug
13

LWL-Konfigurator von tde: In drei Schritten zur perfekten Patch- und Trunkkabel-Konfiguration

Dortmund, 13. August 2014. Mit dem neuen LWL-Konfigurator stellt die tde – trans data elektronik GmbH Kunden und Interessenten ab sofort ein webbasiertes Online-Tool für die gezielte fehlerlose Konfigurations-Anfrage von Glasfaserkabeln zur Verfügung. In drei Schritten lassen sich über das praktische und leicht bedienbare Programm nahezu alle kundenspezifischen Varianten an Patch- und Trunkkabel-Konfigurationen in zwei Qualitätsstufen schnell und einfach erstellen. Im Vergleich zum Wettbewerb deckt der Konfigurator aus dem Hause tde zudem die Mehrfasertechnik MPO/MTP ab. Die integrierte Plausibilitätsprüfung garantiert umsetzbare Konfigurationen. Die fertig konfigurierten LWL-Applikationen sendet der Konfigurator direkt als Anfrage an den Vertriebsinnendienst der tde. Dieser Prozess vermeidet aufwändige Rückfragen und Anfragen lassen sich effizienter bearbeiten. Der in Umfang, Abwicklung und Service derzeit am Markt einzigartige LWL-Konfigurator steht ab sofort unter www.tde.de/konfigurator zur Verfügung.

Die tde erleichtert ihren Kunden ab sofort die Konfiguration von Patch- und Trunkkabeln: Unter www.tde.de/konfigurator stellt der Netzwerkexperte ein intuitiv bedienbares, webbasiertes Online-Tool bereit, über das sich in drei einfachen Schritten gezielt und fehlerlos LWL-Kabel konfigurieren lassen. Dazu wählen Interessenten zunächst das Kabel aus, anschließend die Stecker und zuletzt Extras wie Einzugshilfe oder Beschriftung. Mit jedem ausgewählten Parameter wird im Folgeschritt automatisch eine reduzierte Auswahl an Kabeltypen beziehungsweise Steckverbindern angezeigt, so dass plausible Konfigurationen garantiert sind.

„Mit unserem neuen LWL-Konfigurator entsprechen wir dem Wunsch unserer Kunden nach einfacher und sicherer Konfiguration“, sagt Andre Engel, Geschäftsführer der tde. „Das Online-Tool ist intuitiv bedienbar und bietet Nutzern dabei höchste Zuverlässigkeit. Zugleich erleichtert es uns die Abwicklung von Anfragen und wir können noch schneller und gezielter auf die Wünsche unserer Kunden reagieren. Damit unterstreichen wir wieder einmal unseren hohen Qualitätsstandard – in allen Bereichen.“

Parallel zur Konfiguration erstellt das System automatisch eine Artikelnummer und sofort das dazugehörige Datenblatt, welches alle Parameter zu Stecker, Kabel, Fasern und Aufteiler sehr ausführlich darlegt. Kunden können ihre fertig konfigurierten Artikel unter Angabe der Stückzahl auf eine Merkliste setzen und diese direkt als Anfrage an den Vertriebsinnendienst der tde senden. Da Kunden die Artikelpositionen bereits mit Artikelnummern anfragen, kann der Vertriebsinnendienst noch schneller reagieren. Auch aufwändige Nachfragen sind nicht mehr nötig, da der LWL-Konfigurator nur plausible Konfigurationen zulässt.

Der tde LWL-Konfigurator basiert auf einer zentralen SQL-Datenbank, die alle Artikeldaten umfasst und die tde-Webseite, Datenblätter und Kataloge mit Inhalten speist. Dank ihres Cross Media Publishing Systems kann die tde den Pflegeaufwand ihrer Inhalte optimieren, da diese nur einmal zentral gepflegt werden müssen. Zugleich ist die Datenbank an das SAP ERP-System angebunden, wodurch die tde flexibler und schneller auf Kundenwünsche reagieren und ihren Produktionsbedarf besser auf aktuelle Anfragen abstimmen kann.

Weitere Konfiguratoren für Spleißboxen oder die Kupferkabel-Konfektion sind bereits in Planung.

Bildrechte: trans data elektronik GmbH

Als international erfolgreiches Unternehmen ist die tde – trans data elektronik GmbH seit mehr als 20 Jahren auf die Entwicklung und Herstellung skalierbarer Verkabelungssysteme für größte Packungsdichten spezialisiert. Auch das Kernforschungszentrum CERN vertraut auf das Know-how des Technologieführers in der Mehrfasertechnik (MPO). Das Portfolio „Made in Germany“ umfasst komplette Systemlösungen mit Schwerpunkt Plug&Play für High-Speed-Anwendungen im Bereich Datacom, Telecom, Industry, Medical und Defence. tde bietet mit einer eigenen Service-Abteilung Planungs- und Installationsleistungen aus einer Hand und unterstützt den „European Code of Conduct“ für Energieeffizienz in Rechenzentren. Mehr unter: www.tde.de

Firmenkontakt
tde – trans data elektronik GmbH
Herr André Engel
Im Defdahl 233
44141 Dortmund
+49 231 160480
+49 231 160933
info@tde.de
http://www.tde.de

Pressekontakt
epr-elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
44141 Augsburg
0821-4508 79-16
info@tde.de
http://www.epr-online.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»