Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Apr
28

MIPS Technologies portiert neue Android-Plattform „Honeycomb“

Entwicklungsschub für MIPS-basierte Android Tablets und weitere Geräte
MIPS Technologies portiert neue Android-Plattform "Honeycomb"

SUNNYVALE, Calif. – 26. April 2011 – Ab sofort hat MIPS Technologies offiziell Zugriff auf den Quelltext von Android(TM) 3.0 auch bekannt unter dem Namen ‚Honeycomb‘. Jetzt portiert das Unternehmen die neueste Version dieses Betriebssystems auf die MIPS®-Architektur. Dies wird die Entwicklung MIPS-basierter Tablets und Google TV-Produkte von MIPS-Lizenznehmern und ihren Kunden, die die Produktion von Android-kompatiblen Geräten planen, vorantreiben.
„Die Android-Plattform hat sich als bahnbrechender Impuls für MIPS Technologies erwiesen. Bereits zu Beginn unserer Arbeit mit Android setzten wir unseren Fokus auf das technische Potenzial von Geräten weit über den Mobilfunk hinaus. Tatsächlich hatten wir schon damals die Vision von Fernsehern, Set-Top-Boxen und anderen MIPS-basierten Produkten, die Android nutzen. Android hat uns auch die Tür zum Mobilfunkmarkt selbst geöffnet: Erst vor Kurzem haben wir die ersten MIPS-basierten Smartphones und Tablets vorgestellt“, skizziert Art Swift,Vice President Marketing and Business Development, MIPS Technologies. „Durch den Zugriff auf die Honeycomb-Version erhalten unsere Lizenznehmer die Möglichkeit, ihre Produkte der nächsten Generation auf schnellstem Wege auf den Markt zu bringen“.

Über MIPS Technologies (www.mips.com):
MIPS Technologies, Inc. (Nasdaq: MIPS) ist ein führender Anbieter von branchenweit standardisierten Prozessorarchitekturen und Cores. MIPS-basierte Designs sind bereits in vielen bekannten Produkten aus den Bereichen Home Entertainment, Kommunikation, Networking und tragbare Multimediaausrüstung. Dazu zählen z. B. in die Breitband-Kommunikationsgeräte von Linksys, DTVs und Unterhaltungssysteme von Sony, DVD-Recorder von Pioneer, digitale Settop-Boxen von Motorola, Netzwerk-Router von Cisco, 32-bit Mikrocontroller von Microchip Technology und Laserdrucker von Hewlett-Packard. MIPS Technologies wurde 1998 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, und unterhält Büros in der ganzen Welt.

Folgen Sie MIPS auf Facebook, LinkedIn, YouTube, RSS und Twitter.

MIPS und MIPS-Based sind Handelsmarken von MIPS Technologies Inc. in den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern. Alle anderen Handelsmarken sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer. Android ist ein Markenname von Google, dessen Nutzung den Google Permissions unterliegt.

MIPS Technologies
Büchmann
Berghauser Strasse 62
42859 Remscheid
+49 2191 900 200

eurosales@mips.com

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
beate@lorenzoni.de
+49 8122 55917-0
http://www.lorenzoni.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»