Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jun
18

Mobile Verbrechensbekämpfung mit 360⁰-Aufnahmen

Neues Videoüberwachungssystem von Panasonic für Fahrzeuge erlaubt Sicherheitskräften 360º-Aufnahmen mit fünf Kameras

Mobile Verbrechensbekämpfung mit 360⁰-Aufnahmen

Panasonic MK5

Wiesbaden, 17. Juni 2014 – Mit der MK5 oder auch der „Arbitrator“ genannten Lösung, können mobile Sicherheitskräfte effiziente, umfassende Aufnahmen durchführen. Die Einheit zur Videoverarbeitung kann so eingestellt werden, dass sie automatisch bei bestimmten Aktionen startet – etwa wenn die Beamten das Blaulicht einschalten oder die hinteren Türen geöffnet werden.

Das System besteht aus bis zu fünf frei steuerbaren Full HD-Videokameras mit bis zu 30-fachem Zoom und Weitwinkel-Fish-Eye-Objektiv sowie einem On-Board-Aufnahmegerät. Das System stellt so eine maximale Brillanz sicher und erhöht die Chancen, juristisch verwertbares Videomaterial aufzunehmen.

„Beamten steuern das System von den Vordersitzen aus und können dank zahlreicher Funktionen flexibel auf die jeweilige Umgebung reagieren. Dazu gehören eine hohe Empfindlichkeit für schwierige Lichtverhältnisse und eine hohe Auflösung von 1080p bei 30fps“, sagt Gerard Figols, Marketing Manager bei Panasonic.

Das Modell MK5 kann auch Signale von kabellosen, am Körper getragenen Kameras und Mikrofonen erfassen, sodass das gesamte Videomaterial an einer Stelle im Fahrzeug gespeichert wird. Im Online-Portal können Beamte nach bestimmten Daten, Schlüsselbegriffen, Identifikationsnummern oder Auslöseereignissen suchen.

Die Aufnahmen können kabellos zu einem Archiv, etwa einem PC in der Zentrale, übertragen werden. Beamte können Daten dann analysieren oder durchsuchen. Auch ein Export auf DVD-, WMV- oder RAW-Videodateien ist möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://business.panasonic.de/professional-kamera/produkte-und-zubehor/ccve

Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/

Bildrechte: Panasonic Bildquelle:Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28% (Futuresource B2B Marktfolge, Q1/2014).
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, industrielle- und medizinische Bildverarbeitungstechnologien, sowie Sicherheitstechnik und Brandmelder. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic hatte im Jahr 2013 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66,4% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 50,4% im Markt für robuste Tablet-PCs (VDC, März 2014).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,70 Billionen Yen/71,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0) 40-8549-2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

HBI Helga Bailey GmbH
Christoph Kruse
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 33
christoph_kruse@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»