Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Okt
10

NetModule goes America: Distributionspartnerschaft mit VitaIP

M2M Router auch in den USA voll im Trend

Bern/Niederwangen, 9. Oktober 2012 – Auf die verstärkte Nachfrage in den USA nach M2M Routern zur drahtlosen Vernetzung reagiert NetModule mit dem Ausbau seiner Vertriebspartnerschaft mit VitaIP Global Technologies. Das in der Nähe von Washington angesiedelte Unternehmen vertreibt als alleiniger Distributor das gesamte Portfolio der industriellen NetModule Router in den amerikanischen Markt. Besonders die leistungsfähigen Router mit 4G Modem und Funktionalität (entspricht dem europäischen LTE) sind dort gefragt. Als Besonderheit bündeln die NetModule Router die 3G/4G Kanäle und verteilen den Datenverkehr auf mehrere Kanäle, wodurch sie eine deutlich höhere Datenrate erzielen.
Neben einer gemeinsamen Vertriebsstrategie verfolgen die Partner auch eine enge Zusammenarbeit im Produktmarketing. Dadurch kann Vita IP die Router speziell auf die Anforderungen der amerikanischen Kunden abstimmen. Das Produktspektrum wird kontinuierlich gemäß den lokalen Marktanforderungen erweitert. NetModule und VitaIP arbeiten bereits seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen, bislang auf Projektbasis. „Hinter dem Ausbau unserer Geschäftsbeziehungen steht die vermehrte Anfrage nach M2M Wireless Routern in den USA“, so Jürgen Kern, Geschäftsführer von NetModule, „besonders in den Märkten Transport, Automatisierung, Energie und Automotive. Unsere Geräte sind im Einsatz erprobt, und mit einem lokal etablierten Partner können wir die Nachfrage vor Ort gezielt erfüllen.“

VitaIP Global Technologies ist ein in der Nähe von Washington ansässiges Anbieter von Lösungen für Daten- und Telekommunikationsanwendungen. „Wir sind bekannt für beständige, zuverlässige und technisch ausgereifte Lösungen,“ so Jose Ventura, Manging Director, VitaIP Global Technologies. „NetModule ist schon seit mehreren Jahren ein erfolgreicher Partner, der uns immer wieder durch sein innovatives Produkt- und Applikations-Know-how überzeugt.“

NetModule vermarktet seine Produkte europaweit über ein dichtes Netz von Vertriebspartnern, welches nun auch in die USA erweitert wird. Der US-amerikanische Markt für M2M Lösungen soll von aktuell 27 Mio. auf 120 Mio. Verbindungen in 2017 anwachsen (Quelle: Compass Intelligence). Dabei prognostizieren Analysten dem Automotive und Transportmarkt den größten Anteil mit 43% wegen zunehmender Übernahmen von vernetzten Automobillösungen.

Über NetModule AG (www.netmodule.com ):
Die NetModule AG ist auf die Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme spezialisiert. Das Angebot umfasst umfangreiche Dienstleistungen für Software und Hardware-Entwicklung sowie Hardware-Plattformen, Software-Frameworks und Produkte aus der eigenen Schmiede. Das 1998 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern/Schweiz, weitere Büros existieren derzeit in Basel, Winterthur sowie in Frankfurt. Von hier aus bedient NetModule den zentraleuropäischen Markt (D, A, I und Osteuropa). Eine Tochtergesellschaft in Hongkong unterstützt die Sourcing Aktivitäten in Fernost und dient als Sprungbrett für die Vermarktung der Produkte und Services in China. Zu den Kunden zählen u.a. Siemens, Avaya, Philips, ABB, Vodafone, Swisscom, DB, SBB und MAN.

Kontakt:
NetModule AG
Jürgen Kern
Landshuter Straße 29
3172 Niederwangen
+41 (0)31/ 985 25 10
juergen.kern@netmodule.com
http://www.netmodule.com

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»