Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jan
29

Neu bei ELV: 6fach-IP-Steckdosenleiste via Internet oder Smartphone-App steuern

Mehrfachsteckdose mit Web-Anbindung ermöglicht Bedienung aus der Ferne

Neu bei ELV: 6fach-IP-Steckdosenleiste via Internet oder Smartphone-App steuern

energenie 6fach-IP-Steckdosenleiste

Leer, 29. Januar 2013 – Schlau aus der Ferne schalten mit der IP-Steckdosenleiste aus dem Angebot des ELV-Versandhauses (www.elv.de): Die internetfähige Sechsfach-Steckdosenleiste lässt sich per Web-Zugriff oder via kostenlose Smartphone-App fernsteuern. Dazu schließt der Nutzer die Leiste mittels RJ45-Netzwerkkabel direkt an einen Router an. Über die Web- oder App-Ansicht lässt sich der aktuelle Status der einzelnen Steckdosen einsehen und verändern. Außerdem kann der Anwender Ein- und Ausschaltungen zeitgesteuert auslösen oder an bestimmte Ereignisse koppeln. So wird z.B. der Drucker nur dann eingeschaltet, wenn er einen Druckauftrag empfängt, was Energie spart.

Vier der sechs Steckdosen sind mittels integrierten Web-Servers mit einer IP-Adresse versehen; die anderen beiden sind für den konventionellen Einsatz ausgelegt. Die direkte Verbindung von Steckdosenleiste und Internet-Router macht es möglich, auf die Mehrfachsteckdose zuzugreifen, ohne dass der Anwender vorher den Computer einschalten muss.

Aktionengebundene Aktivität spart Energie
Mittels PC, Internet und App für Apple- oder Android-Betriebssysteme lässt sich die IP-Steckdosenleiste bequem aus der Ferne kontrollieren und steuern. Eine 64-Bit-Verschlüsselung sichert dabei die zuverlässige Übertragung. Beispielsweise hat der Nutzer die Möglichkeit, seine Anwesenheit zu simulieren, wenn er nicht zu Hause ist, um Einbrecher abzuschrecken. Hierzu schaltet er über die IP-Steckdosenleiste die angeschlossene Leuchte per Fernbefehl ein. Ebenso kann er weitere Aktionen zeitgesteuert mittels Timer-Funktion einprogrammieren, sodass z.B. täglich zu einer bestimmten Uhrzeit die Kaffeemaschine ein- bzw. ausgeschaltet wird.

Die Leiste unterstützt den Anwender zudem beim Energiesparen, wenn er Ein- und Ausschaltungen an Ereignisse koppelt. Bis zu 16 Aktionen, die im PC-Betriebssystem auftreten, lassen sich anbinden. So wird beispielsweise der Drucker nur dann eingeschaltet, wenn ein Druckauftrag eingeht. Auf diese Weise ist das Gerät nicht im Dauerbetrieb, was Strom einspart.

Zum Preis von 84,95 Euro ist die IP-Steckdosenleiste bei ELV erhältlich. Im Lieferumfang ist ein 1,5 m langes LAN-Kabel (RJ45) und die Power Manager Software für MS Windows (2000/XP/Vista/7) enthalten. Weitere Informationen zum Produkt stehen im ELV Online Shop bereit.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter elv@sprengel-pr.com angefordert werden.

Kurzporträt:
ELV gehört zur ELV-/eQ-3-Gruppe mit weltweit über 1.000 Mitarbeitern und zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronic in Europa. Seit der Gründung im Jahr 1978 hat sich ELV als richtungsweisendes Elektronikversandhaus auf dem deutschen Markt etabliert. Mit dem Leitspruch „Kompetent in Elektronik“ drückt ELV dabei die Dreifach-Kompetenz als Hersteller, Versandhaus und Verlag aus. Das Versandhaus bietet im Onlineshop mehr als 10.000 sorgfältig ausgewählte und ausführlich beschriebene Produkte sowie einen mehr als 800 Seiten umfassenden Katalog mit einer Auflage von über 500.000 Exemplaren. Was der weltweite Markt nicht bietet, entwickelt ELV von der Bausatzidee bis hin zum Fertigprodukt in der Zentrale in Leer. Produziert wird anschließend im eigenen Werk gemäß der Qualitätsnorm ISO 9001:2000 sowie der Umweltmanagementnorm ISO 14001. Mit dem ELVjournal, dem auflagenstärksten Fachmagazin für Elektronik in Deutschland, verlegt das Unternehmen zudem ein unverzichtbares Wissensnachschlagewerk für Amateure und Profitechniker. Weitere Informationen: www.elv.de.

Kontakt:
ELV Elektronik AG
Kerstin Mammen-Herzer
Maiburger Straße 29-36
26789 Leer
+49 (491) 6008 – 121
kerstin.mammen-herzer@elv.de
http://www.elv.de

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0) 26 61 91 26 0 – 0
bo@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»