Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jul
15

Neue netzwerkfähige Displays von Panasonic

Panasonic’s neue LED-Display-Serie richtet sich an Unternehmen und Bildungseinrichtungen

Neue netzwerkfähige Displays von Panasonic

Panasonic Display TH-80LFC70

Wiesbaden, 15.07.2014 – Die neuen Displays der LFC70-Serie von Panasonic sind mit Miracast™, dem neusten Wireless-Übertragungsstandard, ausgestattet. Anwender können dank der hohen Übertragungsgeschwindigkeit ruckelfrei Full HD-Videos von Miracast™-kompatiblen Geräten auf die Displays streamen.

Als zusätzliche Option können Nutzer von iOS-Geräten auch die Wireless Projector App für iOS nutzen, um kabellos Inhalte auf die Displays zu übertragen. Die Wireless Manager Software von Panasonic erlaubt kabellose Präsentationen vom PC aus.

„Die neuen Displays bieten nicht nur mehr Komfort. Sie fördern auch die Spontanität, Flexibilität und Effizienz bei Meetings oder Lehrveranstaltungen“, sagt Eduard Gajdek, Product Manager bei Panasonic. „Miracast™ ist ein hervorragendes Werkzeug für das Teilen von Inhalten. Dank einer schnellen Verbindung und hoher Bandbreiten können Anwender Videos in 1.080p-Auflösung mit 60 Bildern/Sekunde ohne den Anschluss von Kabeln transferieren.“

Das ebenfalls integrierte DIGITAL LINK erlaubt die simultane Verbreitung von Video-, Audio- und Kontrollsignalen über ein einziges LAN-Kabel mit einer Länge von bis zu 100 Metern. Über die optionale Digital Interface Box (ET-YFB100G) können Anwender zwischen mehreren Signalquellen umschalten – die Verbindung zum Display findet mittels eines einzelnen Netzwerkkabels statt. Dies vereinfacht die Installation und reduziert die Kosten.

Die LFC70-Serie erscheint im August 2014 in den Größen 203 cm (80″), 165 cm (65″) und 127 cm (50″).

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme/

Weitere Presse-Informationen bzw. druckfähiges Bildmaterial und Spezifikationen zu dieser Meldung finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/

Bildrechte: Panasonic Bildquelle:Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28% (Futuresource B2B Marktfolge, Q1/2014).
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, industrielle- und medizinische Bildverarbeitungstechnologien, sowie Sicherheitstechnik und Brandmelder. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Panasonic Computer Product Solutions hatte im Jahr 2013 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66,4% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 50,4% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2014).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,70 Billionen Yen/71,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»