Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Apr
07

Open WRT-basierte Embedded Linux-Plattform von NetModule

Große Expertise bei Kombination von Hardware mit Embedded Linux
Open WRT-basierte Embedded Linux-Plattform von NetModule

Bern, 5. April 2011 – NetModule bietet ab sofort eine Linux-Plattform an, die das breite Know-how des Kommunikationsspezialisten bei der Kombination von Hardware mit Embedded Linux bündelt. Sie basiert auf Open-WRT und bietet eine komplette Eclipse basierende Build- und Debug-Umgebung zur Entwicklung von bootbaren Target Images einschließlich Boot Loader, Kernel, Target File System und Cross Toolchain. Das tiefgreifende Fachwissen von NetModule bei der Kombination von Hardware mit Embedded Linux stammt aus verschiedensten Anwendungen wie Analysegeräte (Medizintechnik), Verkaufsautomaten und den hauseigenen NetBox Wireless Routern. Diese Expertise klassifiziert NetModule als einen der in Zentraleuropa führenden Embedded Linux-Spezialisten.
Mit seiner Linux-Plattform adressiert NetModule vor allem die Märkte Embedded Communication, Steuerungs- und Automatisierungstechnik und Medizintechnik. Die Kunden profitieren von mehreren Benefits wie Hardwareentwicklungs-Know-how, weitreichender Erfahrung beim Schreiben von Treibern bis hin zum Hard- und Software- Co-Design bzw. Systemdesign. In der Linux-Plattform von NetModule werden mehrere hilfreiche Features zur Verfügung gestellt: Die menübasierte Konfiguration ermöglicht die einfache Integration einer breiten Auswahl an Open Source Anwendungen und Libraries. Alle Komponenten einschließlich der Tool Chain sind in Source Code verfügbar. Damit erhalten die Entwickler die volle Kontrolle, profitieren von der Innovationskraft der Open Source Community und bleiben so unabhängig von einem Anbieter.
Die NetModule Linux-Plattform kann auf verschiedenen Hardwarearchitekturen eingesetzt werden, u.a. ARM, MIPS, PowerPC und Intel Architekturen. Sie basiert immer auf einem der neuesten Linux Kernels und ist komplett als Sourcecode erhältlich.
Typische Anwendungsbereiche für die NetModule Linux-Plattform sind IP Router/Gateways, Industrielle Controller, VoIP und Wireless Geräte, sowie medizinische Geräte.

Über NetModule AG (www.netmodule.com):
Die NetModule AG ist auf die Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme spezialisiert. Das Angebot umfasst umfangreiche Dienstleistungen für Software und Hardware-Entwicklung sowie Hardware-Plattformen, Software-Frameworks und Produkte sowohl aus der eigenen Schmiede als auch von anderen Unternehmen. Das 1998 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern/Schweiz, weitere Büros existieren derzeit in Basel, Winterthur sowie in Frankfurt. Von hier aus bedient NetModule den zentraleuropäischen Markt (D, A, I und Osteuropa) mit vorwiegend eigenen Produkten. Zu den Kunden zählen u.a. Siemens, Avaya, Philips, ABB, KUKA und MAN.

Net Module AG
Jürgen Kern
Meriedweg 11
3172 Niederwangen
+41 (0)31/ 985 25 10

juergen.kern@netmodule.com

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
beate@lorenzoni.de
+49 8122 55917-0
http://www.lorenzoni.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»