Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jun
25

Panasonic lässt Werke von Michelangelo in neuem Licht erstrahlen

Dank AV-Technologie von Panasonic erwecken die Macher der Show Giudizio Universale die Pracht der Sixtinischen Kapelle im Rahmen einer neuen, immersiven und multisensorischen Bühnenshow im Auditorium Conciliazione in Rom zu neuem Leben

Panasonic lässt Werke von Michelangelo in neuem Licht erstrahlen
Die Show Giudizio Universale: Michelangelo und die Geheimnisse der Sixtinischen Kapelle in Rom (Bildquelle: Panasonic)

Rom/Wiesbaden, 25.06.2018 – Dank AV-Technologie von Panasonic erwecken die Macher der Show Giudizio Universale: Michelangelo und die Geheimnisse der Sixtinischen Kapelle die Pracht der Sixtinischen Kapelle im Rahmen einer neuen, immersiven und multisensorischen Bühnenshow im Auditorium Conciliazione in Rom zu neuem Leben.

Bei der Show Giudizio Universale: Michelangelo und die Geheimnisse der Sixtinischen Kapelle kommen 30 professionelle Panasonic Laserprojektoren zum Einsatz. Sie versetzen das Publikum in die Mitte der Sixtinischen Kapelle und erzeugen ein faszinierendes virtuelles Erlebnis.

Die Show verbindet Darbietungen von Schauspielern, Tänzern und Akrobaten mit Spezialeffekten, die durch neueste AV-Technologien einen besonderen Zauber entfalten. Damit erzählt die Show eine bisher unbekannte Geschichte in Wort und Bild.

Panasonic Visual System Solutions ist technischer Sponsor des von Artainment Worldwide Shows produzierten Showevents. Die Vatikanischen Museen unterstützen mit wissenschaftlicher Beratung.

Der Aufbau für die Show besteht aus fünf Sektoren. Acht PT-RZ31K Projektoren mit je 30.000 Lumen projizieren auf die zwei Seitenwände. Die Effekte an der Gewölbedecke entstehen durch sechs PT-RZ21K Projektoren mit je 20.000 Lumen und zwei PT-RZ31K Projektoren. Das Proszenium (der vordere Teil der Bühne) versorgen vier PT-RZ31K. Auf die vordere Gaze wird ebenfalls mit vier PT-RZ31K Projektoren projiziert. Zwei PT-RZ12K Projektoren mit 12.000 Lumen kommen zur Abbildung von Michelangelos David auf der Bühne zum Einsatz, vier PT-RZ21K Projektoren mit EL-D75LE95 Short-Throw-Objektiven übernehmen die vertikale Projektion auf die Bühne von oben.

“Wir haben uns für Panasonic entschieden, weil die Marke für seine hohe Zuverlässigkeit und Qualität im Bereich der Laser- und DLP-Projektionstechnologie bekannt ist”, sagt Daniele Parazzoli, MD of Event Management. “Bei der Darstellung der Fresken der Sixtinischen Kapelle ging es darum, ein dem Original gleichwertiges Ergebnis zu erzielen – die Farbtreue und der hohe Kontrast der Projektoren von Panasonic waren ausschlaggebend für die Erreichung dieses Ziels.”

Der Urheber der Show ist Marco Balich, der auch als künstlerischer Leiter und Produzent von großen Shows bei den Olympischen Spielen in Turin 2006 und Rio 2016 tätig war. “Ohne den Zugang zu den neuesten Technologien wäre es uns nie gelungen, unsere Vision so konkret umzusetzen”, sagt Balich. “Mit der immersiven 270°-Projektion sprechen wir auch junge Generationen an und erweitern ihr Wissen zu künstlerischen Meisterwerken aus der Vergangenheit.”

“Für uns war es sehr wichtig, dass wir uns auf eine mehrstufige Technologie verlassen können”, fährt Balich fort. “Vor allem sollte sie unsere Erwartungen an Bildqualität und Helligkeit erfüllen oder wenn möglich sogar übertreffen. Uns war außerdem im Hinblick auf die Zuverlässigkeit wichtig, dass die Lösungen einfach zu bedienen sind. Das war dank Panasonic gegeben und so konnten wir uns voll auf die Produktion von Inhalten konzentrieren, die einen Wow-Effekt erzeugen.”

“Als Marktführer engagieren wir uns mit Leidenschaft für die Erschließung neuer Märkte”, sagt Jan Markus Jahn, Director Visual Systems Solutions von Panasonic Europe. “Es ist uns eine große Ehre, Teil dieser einzigartigen und originellen Show zu sein, bei der Kunst und modernste Technik zu fantastischem Live-Entertainment verbunden sind. Marco Balich und Artainment Worldwide Shows nutzen mit ihrer Kreativität das Potenzial unserer hochmodernen Laserprojektionstechnologie, um neue künstlerisch Wege zu beschreiten.”

Für weitere Informationen über die Show Giudizio Universale besuchen Sie bitte https://www.giudiziouniversale.com/

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Bildquelle: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

- Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe

im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

- Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

- Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

- Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

- Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

- Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.

Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»