Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Nov
06

Panasonic stellt auf der MonitorExpo neue Remote-Kamera vor

Die auf der MonitorExpo in Kopenhagen vorgestellte AW-HE130 ist ab Dezember 2014 erhältlich.

Panasonic stellt auf der MonitorExpo neue Remote-Kamera vor

Panasonic AW-HE130W

Wiesbaden. 5. November 2014 – Panasonic hat auf der MonitorExpo in Kopenhagen eine neue Remote-Kamera vorgestellt. Die AW-HE130 benötigt nur ein einziges LAN-Kabel für die Stromversorgung, Steuerung und einen Full-HD Video-Output, wodurch die Installation vereinfacht wird. Die Kamera kann zusätzlich zu HD-SDI und HDMI Full-HD Bildmaterial auch über eine IP-Verbindung übertragen, ohne dass ein Encoder benötigt wird. Die hochpräzise Kamera ist mit drei 1/2.86-Type MOS-Sensoren ausgestattet, was für qualitativ hochwertige Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen sorgt.

„Die neue AW-HE130 ist das Nachfolgemodell der überaus populären HE120 und für ähnliche Anwendungen geeignet. Dazu gehören das Streaming von Vorlesungen, Videokonferenzen und Reality-TV- sowie Dokumentarfilmproduktionen“, sagt Panasonic Product Marketing Manager Markus Nägele. „Sie ist einfach zu bedienen und über den IP-Steuerungs-Browser können Anwender die Kamera von einem PC, einem Tablet-PC oder einem Smartphone aus steuern. Da die Kamera keinen Lüfter zur Kühlung benötigt, ist sie zudem sehr leise.“

Neben einem neuen Infrarot-Modus für Nachtaufnahmen verfügt die Kamera über einen digitalen Extender, der die effektive Brennweite um 40 Prozent erweitert und dabei ein ausgeglichenes Bild liefert. Die Funktion zur Bildkorrektur erlaubt präzise Aufnahmen; zusätzlich zu den zwölf konventionellen Achsen sorgen drei zusätzliche Achsen für die genauere Darstellung von Hautfarben. Eine Funktion zum Rendering von Farben sorgt abhängig von der Anwendung für eine präzise Einstellung der Farbtemperatur. Die optische Bildstabilisierung korrigiert zudem automatisch kleinere Vibrationen, die etwa bei Öffnen und Schließen von Türen entstehen.

Die neue Kamera ist in schwarz und weiß erhältlich und wird zu einem Preis ab 7.800 EUR (zzgl. Mwst.) angeboten. Damit ist die HE130 zum gleichen Preis wie das Vorgängermodell HE120 erhältlich.

Panasonic präsentiert auf der MonitorExpo auch die neuen VariCam- und PX800-Kameras, die im September in den deutschen Markt eingeführt wurden.

Bildrechte: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks und Convertibles der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für \\\“Robuste Notebooks/Convertibles\\\“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Nela Pertl
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)173 6282 403
Nela.Pertl@eu.panasonic.com
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»