Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Aug
15

SCHUKO®-Steckdose und USB-Ladestation intelligent kombiniert

Innovative Idee mit Alleinstellungsmerkmal: die SCHUKO® USB-Steckdose von Busch-Jaeger – Und noch zwei weitere praktische USB-Lösungen für die Unterputzdose

SCHUKO®-Steckdose und USB-Ladestation intelligent kombiniert

Kann eine Steckdose heute noch innovativ sein? Sie kann – wenn sie von Busch-Jaeger kommt! Mit der SCHUKO® USB-Steckdose hat der Marktführer für Elektroinstallationstechnik ein innovatives Produkt auf den Markt gebracht, das perfekt auf den digitalen Lifestyle abgestimmt ist. Die Idee: eine SCHUKO®-Steckdose mit Kindersicherung, die gleichzeitig auch über einen USB-Anschluss verfügt.

Zum Aufladen von Handy, Smartphone, Tablet-PC, Digitalkamera, Navigationsgerät oder MP3-Player. Vorbei ist damit jetzt das umständliche Hantieren mit unterschiedlichen Ladekabeln und Ladesteckern. Einfach das USB-Kabel von Handy und Co. anschließen – fertig! Schnelle, effiziente Ladevorgänge garantiert der maximale Ladestrom von 700 mA. Ein weiterer Clou: USB- und SCHUKO®-Anschluss können ohne jede Einschränkung gleichzeitig genutzt werden.

Zusammen mit der SCHUKO® USB-Steckdose hat Busch-Jaeger zwei weitere reizvolle Varianten zum Aufladen digitaler Produkte entwickelt: den USB-Netzteil-Einsatz und den USB-Ladestation-Einsatz. Der USB-Netzteil Einsatz stellt zwei USB-Steckdosen bereit. Auch hier wurde die perfekte Integration in vorhandene Schalterserien elegant gelöst: Zur Abdeckung dient die ganz normale TAE-Zentralscheibe, wie sie auch für Telefonsteckdosen genutzt wird. Hierbei kann gewählt werden zwischen zwei
Anschlüssen zum Laden von beispielsweise zwei Smartphones (2 x 700 mA), oder einem Anschluss für einen stromhungrigeren Tablet-Rechner (1 x 1400 mA).

Wer nicht nur eine griffgünstig platzierte USB-Steckdose, sondern auch einen praktischen Ablageplatz fürs Handy sucht, wird bei der USB-Ladestation mit flexiblem Kabelanschluss fündig. Außer dem Kabel mit genormtem Micro-USB-Stecker hält diese Variante eine komfortable, integrierte Halterung für den zu ladenden elektronischen Begleiter parat. Ausgestattet mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung findet das Handy auch dann sicheren Halt, wenn während des Ladevorgangs durch einen Anruf das
Vibrationssignal ausgelöst werden sollte. Mit bis zu 1.400 mA Ladestrom versorgt diese Variante auch besonders stromhungrige Smartphones oder Navigationsgeräte.

Drei reizvolle Ideen für den digitalen Alltag. Mit den innovativen USB-Lösungen von Busch-Jaeger wird das Laden mobiler Endgeräte komfortabel wie noch nie – zu Hause, im Büro oder auch im Hotel. Speziell die USB-Ladestation basiert auf dem Micro-USB-Anschluss. Mittlerweile weltweit der am weitesten verbreitete Standard und darüber hinaus Bestandteil der entsprechenden EU-Richtlinien.

Die Busch-Jaeger Elektro GmbH, innovativer Marktführer im Bereich Elektroinstallationstechnik, zählt zu den starken Marken in
Deutschland. Das zur ABB-Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt in Lüdenscheid und Aue (Bad Berleburg) rund 1.000 Mitarbeiter.
Die Angebotspalette des Unternehmens umfasst zurzeit ca. 6.000 Artikel, vom kompletten Elektroinstallationsprogramm mit
Schaltern, Steckdosen, Sondersteckvorrichtungen, Reiheneinbaugeräten, Dimmern und Bewegungsmeldern bis hin zu elektronischen
High-End-Produkten für das Gebäudemanagement.

Ansprechpartner für weitergehende Informationen:
Sieger. Büro für Wirtschaftskommunikation, Peter Sieger
Mittelstraße 16, 58553 Halver, Telefon +49 2353 66869-0, Fax +49 2353 66869-28, mail@buero-sieger.de

Kontakt
Busch-Jaeger Elektro GmbH
Peter Sieger
Freisenbergstraße 2
58513 Lüdenscheid

mail@buero-sieger.de
http://www.busch-jaeger.de

Pressekontakt:
siegerbrauckmann. Büro für Wirtschaftskommunikation
Peter Sieger
Mittelstraße 16
58553 Halver
02353 66 86 90
schmidt@siegerbrauckmann.de
http://www.siegerbrauckmann.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»