Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Mrz
13

Software für das digitale Licht der Zukunft

Energy Monitoring und Smart Maintenance schaffen Transparenz in der Beleuchtung

Software für das digitale Licht der Zukunft
Energy Monitoring und Smart Maintenance schaffen Transparenz in der Beleuchtung.

Die Zukunft des Lichts ist digital und vernetzt – und die OEM Systems Group hält die passenden Lösungen dafür bereit. Pünktlich zur Light+Building werden die smarten Softwarepakete “zitares360 for Maintenance & Monitoring” vorgestellt. Damit ergänzt BAG electronics das Portfolio an Softwarelösungen für die Lichtindustrie um weitere wichtige Bausteine. Energy Monitoring und Smart Maintenance werden in Verbindung mit der ebenfalls neuen DataCom-Einheit auf bedienerfreundliche Weise ermöglicht.

Leuchten werden immer intelligenter, Licht wird immer vernetzter. Die Erweiterung der bewährten BAG Software zitares360 um die Pakete Maintenance und Monitoring folgt dem Trend Smart Data und schafft neue Möglichkeiten der Wartung und Diagnose von Beleuchtungsanlagen, die mit intelligenten EVG des Herstellers ausgerüstet sind. Dazu erfasst die kompakte DataCom-Einheit kontinuierlich während des Betriebs alle von den EVG aufgezeichneten Daten. Automatisch gibt sie Verbrauchsdaten sowie Warn- und Alarmmeldungen an den Anwender weiter. So können Ausfälle vermieden werden, bevor sie überhaupt entstehen. Die DALI-Schnittstelle an der DataCom-Einheit ermöglicht es bis zu 64 EVG zu überwachen. Voraussetzung für die Verwendung ist stets der Einsatz von ZITARES intelligent Geräten.

Besonders clever: Das Auslesen der permanent in der Leuchte gesammelten Daten ist bequem, einfach und kabellos mit dem integrierten WiFi-Hotspot möglich. Die Visualisierung auf dem PC ist mit den Softwarepaketen ganz nach Bedarf möglich. So lassen sich etwa Temperaturverläufe über die Lebensdauer einer Leuchte nachvollziehen oder in einem Histogramm die Energieverbräuche für beliebige Zeiträume (letztes Jahr, letzter Monat etc.) darstellen.

Über die OEM Systems Group
Innerhalb der OEM Systems Group sind weltweit rund 950 Mitarbeiter an fünf Kernstandorten tätig. Mit tiefgreifender Technikkompetenz in Deutschland, Spanien, China, auf den Philippinen und in Indien stehen umfassende Ressourcen für Forschung und Entwicklung sowie der Produktion zur Verfügung. Eigene Fertigungsstätten befinden sich in Europa und Asien. In Kürze finden sich alle Informationen zur OEM Systems Group und ihre verbundenen Unternehmen auf der neuen Homepage: www.OEM-Systems.com

Die Produktmarke BAG electronics steht für State-of-the-Art-Elektroniklösungen, mit besonderem Fokus auf wegweisende LED-Komponenten wie intelligente EVG, individuelle LED-Module und smarte Software-Applikationen. Lösungen der BAG schaffen die starke Basis für zukunftssichere OEM-Produkte.

Die Produktmarke ZALUX ist spezialisiert auf Entwicklung und Fertigung von Leuchten, die unter Extremsituationen wie Hitze, Feuchtigkeit oder Kälte absolut zuverlässig und langlebig funktionieren. ZALUX gilt als europäischer Marktführer für Leuchten mit höheren Schutzarten.

Kontakt
BAG electronics GmbH
Annette Kretzer
Kleinbahnstraße 27
59759 Arnsberg
02932-90009800
os@schoenfeld-pr.de
http://www.bagelectronics.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»