Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Apr
13

Sonnenlicht für die Messehalle

euroLighting beleuchtet Messestand mit sonnenlichtähnlichen LEDs

Sonnenlicht für die Messehalle

Die neuen LED 3-Phasen-Schienenstrahler lassen sich mit sonnenlichtähnlichen Leuchtdioden ausrüsten.

Nagold, April 2018 – euroLighting hat seinen neuen Messestand mit sonnenlichtähnlichen LEDs ausgestattet und die neue Beleuchtung auf der light+building 2018 eine Woche lang getestet. Das natürliche Licht hat sowohl die Besucher als auch das Standpersonal überzeugt.

Die Beleuchtung mit sonnenlichtähnlichen Leuchtdioden zauberte ein helles und freundliches Flair auf den Messestand. Nicht nur den zahlreichen Besuchern fielen die neuen LED-Schienenstrahler und Flächenleuchten auf, auch das Standpersonal zog nach dem Event das Fazit: In der gesamten Messewoche ohne Tageslicht in den Hallen fühlte es sich stets sehr fit, konzentriert und leistungsfähig. Welchen Effekt haben also die sonnenlichtähnlichen Leuchtdioden im Unterschied zu Standard-LED-Beleuchtung?

Standard-LEDs besitzen trotz des Versuchs, per HCL-Beleuchtung das Sonnenlicht im Tagesverlauf nachzubilden, stets dasselbe Lichtspektrum: Es gibt eine Spitze im Bereich von ca. 450nm (Blau), darauf ein tiefes Tal im Bereich von ca. 480nm (Türkis), wiederum eine Spitze bis ca. 600nm (Grün) und dann einen relativ steilen Abfall im Rotbereich, der bei 780nm kaum mehr vorhanden ist.

Echtes Sonnenlicht hingegen hat ein sehr ausgeglichenes Lichtspektrum mit einem starken Anteil von Türkis bis hin zu Rot und weiter bis in den Infrarotbereich. Dieses Spektrum ahmen die sonnenlichtähnlichen Leuchtdioden nun nach: Sie besitzen zwar noch eine Spitze im blauen Bereich bei ca. 450nm, jedoch ist der türkisfarbene Bereich schon wesentlich stärker ausgeprägt und sie weisen ab ca. 600nm einen starken Rot- und Infrarot-Bereich auf. Diese Infrarot-Strahlen sind für die Gesundheit des Menschen besonders wichtig, denn sie können den Schaden, den die ungesunden blauen Wellenlängen verursachen, wieder reparieren, sofern ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen blauer und roter Strahlungsaufnahme besteht.

Negative Auswirkungen von übermäßiger blauer Lichtstrahlung, wie sie neben LEDs auch Fernseher und Displays mobiler Geräte produzieren, sind z. B. ein Ermüden und sogar Reduzieren der Sehfähigkeit. Zudem wird der normale Tagesrhythmus des Menschen, der zirkadiane Rhythmus, gestört sowie oxidativer Stress in den Zellen erzeugt, der Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson begünstigen kann.

Sonnenlicht ist also nicht nur für gesundes Sehen wichtig, es fördert die Konzentration und allgemeine Gesundheit des Menschen und hilft gegen Stress und Depression. Die sonnenlichtähnlichen LEDs der Firma ALLIX haben das Lichtspektrum sowohl im sichtbaren als auch im nicht-sichtbaren Bereich wesentlich verbessert und sind bei euroLighting erhältlich.

Über euroLighting ( www.eurolighting.de):

Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr. Eine Neuheit sind die Leuchtdioden mit sonnenlichtähnlichem Spektrum.

Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenlampen bis 150W (HQL 400W), Einschraubmodule als Ersatz für HQL- und NAV-Lampen in Leuchtenköpfen, zylindrische Bauformen sowie T8-LED-Röhren bis 1,5m und LED-Flächenleuchten als Ersatz für quadratische Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»