Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Sep
25

Stromunabhängig Zugschnur einblasen oder ansaugen

Das EZ 300 spart erheblich Zeit und Geld

Aschau am Inn, September 2013 – Kabeln an schwer zugänglichen Stellen ohne Stromanschluss in Rohre einzuziehen, ist Schnee von gestern. Mit dem bei der Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com erhältlichen Schnureinzugsgerät EZ 300 ist es möglich, stromunabhängig dank eines Benzinmotors die Einzugsschnur bis 300 Kilogramm Zugfestigkeit einzublasen.

Stromunabhängig Zugschnur einblasen oder ansaugen

Stromunabhängig Schnur einblasen oder ansaugen mit dem EZ 300 von Primo

Was vorher mühselig und zeitaufwendig war, ist jetzt durch das Schnureinzugsgerät EZ 300 in wenigen Minuten erledigt. Auch ohne Stromanschluss kann die Einzugsschnur dank eines Benzinmotors in alle handelsüblichen Kabelschutzrohre mit einem Innendurchmesser von 25 bis 200 Millimetern eingeblasen oder angesaugt werden. Das EZ 300 von Primo www.primo-gmbh.com eignet sich durch die kompakten Geräteabmessungen und die dadurch gute Zugänglichkeit auch bei engsten Platzverhältnissen. Das Schnureinzugsgerät wird vorwiegend für Installationen in Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten verwendet. Ebenso wird es zum Kabel einziehen im Erd-/Straßen-/Tunnel- und Brückenbau eingesetzt.

Gequetschte oder belegte Rohre sind für das EZ 300 kein Problem. Es können Kondens- oder Regenwasser, loser Schmutz, Staub und Kleinteile durch Rohre durchgeschoben werden. Bei Einblasproblemen wird das Gerät einfach auf Ansaugmodus umgerüstet und von der Gegenseite angesaugt. Das Schnureinzugsgerät ist leicht, handlich und einfach zu bedienen und für Einzugslängen von bis zu 2.000 Metern geeignet (aktueller Rekord 2.850 Meter). Das Gerät spart erheblich an Zeit und Geld, da die eingeblasene Einzugsschnur fast durch jede Problemstelle kommt. Ebenso ist ein separates Kalibrieren der Rohre meist nicht mehr erforderlich. Durch die Motorentechnik ist das Schnureinzugsgerät EZ 300 überall verfügbar und ersetzt den Einsatz eines Kompressors. Weitere Informationen unter www.primo-gmbh.com.

Die Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com ist ein junges und motiviertes Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, innovative Produkte anzubieten, die durch ihre Effizienz Zeit und Kosten sparen. Die neuen Ideen entstehen dabei direkt aus der Praxis und wurden 2007 mit dem Bundespreis und dem bayrischen Staatspreis ausgezeichnet. Entwickler und Geschäftsführer der Primo GmbH ist Herbert Wintersteiger.

Kontakt:
Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
08638 / 88684-94
info@primo-gmbh.com
http://www.primo-gmbh.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»