Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jan
08

Swissbit auf der embedded world 2014: Speicherlösungen für alle Anforderungen des Industriemarkts

Swissbit auf der embedded world 2014: Speicherlösungen für alle Anforderungen des Industriemarkts

Die Swissbit X-55 EM-MLC SATA SSDs 2.5 bieten eine interessante Lösung zwischen SLC und Standard MLC.

Bronschhofen, Schweiz – Januar 2014 – Mit den Serien S-40 und S-40u präsentiert die Swissbit AG auf der embedded world (Halle 1, Stand 520) die ersten SD (S-40) und MICRO SD (S-40u) Memory Karten mit autonomer Datenpflege ohne Eingreifen des Hosts oder der Applikation. So bieten die Speicherkarten einen deutlich längeren Datenerhalt als herkömmliche SD bzw. MICRO SD Karten. Weiteres Highlight ist die X-55 Serie. Diese EM-MLC SATA SSD 2.5“ erreicht eine bis zu zehnmal höhere Endurance bei gleichbleibendem Datenerhalt nach JEDEC Standard verglichen mit gewöhnlichen MLC-basierten SSDs. Sie verfügt außerdem über verschiedene Diagnose- und Überwachungsfeatures sowie Löschmethoden wie Secure Erase. Damit eignet sich die X-55 Serie ideal für kostensensitive Industrieanwendungen mit erhöhten Anforderungen.

Das Swissbit Portfolio umfasst Industrial DRAM und Flash Speicherlösungen in allen gängigen Technologien und Formfaktoren. Die DRAM Module sind im Chip-On-Board und SMT Verfahren gefertigt und in SDRAM, DDR, DDR2 und DDR3 Technologien verfügbar. Zum Industrial Flash Produktportfolio gehören SATA und PATA SSDs in den Formfaktoren 2.5″, mSATA, SLIM SATA Module, CFastTM CompactFlashTM, SD & MICRO SD Memory Karten und USB Produkte. Alle Swissbit Speicherlösungen erfüllen die Anforderungen von Industrie- und Embedded-Anwendungen in rauen Umgebungen: höchste Zuverlässigkeit und Robustheit, lange Lebensdauer, erweiterter Temperaturbereich, alle gängigen Industrie-Schnittstellen und Langzeitverfügbarkeit mit fixed/controlled Bill of Material (BOM). Hinzu kommen Firmware Mechanismen und Algorithmen wie intelligentes Wear Leveling, Bad Block Management, Power Fail Protection & Recovery, ECC (Error Correction Code) oder ein ausgeklügeltes Read Disturb Management.

Bildrechte: Swissbit AG

Über Swissbit (www.swissbit.com):
Swissbit ist europaweit der größte unabhängige Hersteller von DRAM und NAND Flash basierenden Speichersystemen mit Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, den USA, Japan und Taiwan. Gegründet 2001 aus einem Management-Buy-Out der Siemens AG, verfügt Swissbit über mehr als 20 Jahre Expertise in der Speichertechnologie. Das Angebot von Swissbit beinhaltet Industrial DRAM-Speichermodule in allen gängigen Technologien und Flash Industrial Produkte mit SSD (SATA und PATA/IDE Schnittstellen), mSATA, Slim SATA, CF, SD, MICRO SD, MMC und USB für die Zielmärkte Industrie, Automotive, Bahntechnik, leitungsgebundene Telekommunikation, Medizinelektronik sowie Luft-/Raumfahrt und Verteidigung. Mit sicheren Speichern adressiert Swissbit die Märkte Industrie, Mobilfunk, Medizin, Regierungen/Behörden sowie Banking. Alle Swissbit Produkte erfüllen höchste Qualitätsstandards sowie die RoHS und REACH-Richtlinien.

Kontakt
Swissbit AG
Marion Reithmeier
Industriestrasse 4
9552 Bronschhofen
0041 71 913 0301
industrial@swissbit.com
http://www.swissbit.com

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
0049 8122 559170
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»