Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Nov
28

Systemtechnik LEBER präsentiert 10mVss R&N-Schaltnetzteil mit Weitbereichseingang

Globale Kommerzialisierung sensibler Mess- und Prüfgeräte jetzt einfacher

Systemtechnik LEBER präsentiert 10mVss R&N-Schaltnetzteil mit Weitbereichseingang

Leise Schaltnetzteile, die weltweit funktionieren

Nürnberg, den 28.11.2019 – Die Systemtechnik LEBER GmbH ( www.leber-ingenieure.de), ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Elektronik und Stromversorgungen, bietet Herstellern von sensiblen Mess-, Prüf- und Laborgeräten eine Alternative zum linear geregelten Netzteil: Die DAITRON Ultra Low Noise Primärschaltregler. Die AC/DC Wandler zeichnen sich zum einen durch einen besonders geringen Rippl auf der DC-Seite, minimales Gewicht und ihre platzsparende Größe aus. Für viele Gerätehersteller aber ebenso interessant: Sie verfügen über einen weiten Eingangsspannungsbereich und sind damit überall auf der Welt problemlos einsetzbar. Denn die

Eingangsspannung von 100-230 VAC ermöglicht es Geräteherstellern, mit ein- und derselben Spannungsversorgung weltweite Märkte zu bedienen.

Messgeräte, die dagegen mit Linearnetzteilen ausgestattet werden, benötigen einen länderspezifischen Transformator, der über Abgriffe der Primärwicklung an die jeweilige Eingangsspannung angepasst werden muss. Eine Fehlerquelle – denn wird ein Trafo mit falscher Eingangsspannung verbaut, kann dies dazu führen, dass das Messgerät direkt beim erstmaligen Einschalten im Anwenderland zerstört wird. Der Grund: bis heute bestehen weltweit unterschiedliche Netzspannungen – zum Beispiel von 220 Volt in vielen kontinental-europäischen Ländern, 110 V in Nordamerika oder 100 V in Japan.

Schaltnetzeile mit Weitbereichseingang

Dieses Risiko besteht bei Einsatz von Schaltnetzteilen nicht, da ihr Weitbereichseingang sie unempfindlich gegenüber Spannungseinbrüchen oder Netzspannungsschwankungen macht. Die DAITRON Ultra Low Noise Primärschaltregler sind das beste Beispiel dafür: Sie verfügen über einen Weitbereichseingang von 85-264VAC und haben dennoch nur einen Ripple & Noise von aktuell 10 mVss – und ab 2020 sogar mit nur 1 mVss.

Die Systemtechnik LEBER ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Antriebstechnik, Digitalelektronik, Feldbus- und Kommunikationstechnik, Leistungselektronik und individueller Stromversorgungen sowie Leistungsstellern. Für namhafte Hersteller aus Medizintechnik, Luftfahrt und industrieller Automatisierung sowie der Automotive und Consumer Electronics Branche entwickelt das fränkische Unternehmen Konzepte sowie Elektronik, Hard- und Software mit einem festen und erfahrenen Ingenieurstamm inhouse und leistet Unterstützung in allen Phasen der Produktentwicklung – vom Prototypenbau bis hin zur Serieneinführung. Zu den bekanntesten Kunden der Leber zählen VW, Siemens und Airbus. Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der BURGER GROUP.

Firmenkontakt
Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG
Stefan Angele
Haimendorfer Straße 52
90571 Schwaig
0911- 215372-0
stefan.angele@leber-ingenieure.de
http://www.leber-ingenieure.de

Pressekontakt
Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG
Cathrin Ferus
Haimendorfer Straße 52
90571 Schwaig
0911469518
systemtechnik-leber@catcomm.de
http://www.leber-ingenieure.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»