Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Mrz
28

T-Box: softwareneutrales USB-Interface

Messdateneingabe für jegliche Software, die Tastatureingaben erwartet

Als Entwickler und Hersteller von Messmittelinterfaces für die computerunterstützte Qualitätssicherung bietet BOBE Industrie-Elektronik zahlreiche Interfaceboxen mit unterschiedlichen Eigenschaften. Eine davon stellt die T-Box dar, ein softwareneutrales USB-Interface, welches nicht auf die Verwendung von spezieller Software oder entsprechender Treiberprogramme angewiesen ist. Solche softwareneutralen Lösungen werden an die USB-Schnittstelle eines Computers angeschlossen und geben sich diesem als HID (Human Interface Device) zu erkennen. Das Messsignal wird in einen Tastaturcode umgewandelt, der der händischen Eingabe der Daten entspricht.

T-Box für verschiedene Programme

Als softwareneutrales Interface eignet sich die T-Box für sämtliche Programme und Anwendungen, die eine Eingabe mittels Tastatur erwarten. Besonders Microsoft Word bzw. Excel sind hier zu nennen. Die Stromversorgung erfolgt bei allen Varianten der Tastaturbox über die USB-Schnittstelle. Dadurch, dass keine Treiberdatei für den Betrieb benötigt wird, ist eine besonders schnelle Inbetriebnahme möglich. Es können Abschlusszeichen („Enter“, „Tab“ etc.) bestimmt werden, die die Übermittlung eines Messwertes auslösen sollen. Über das integrierte Menü sind zudem Einstellungen wie Sprache und Timer möglich.

Weitere Informationen und Produkte online

BOBE stellt die T-Box sowie ihre unterschiedlichen Typen, die sich hinsichtlich Ausstattung und Anschlussmöglichkeiten unterscheiden, auf der unternehmenseigenen Onlinepräsenz ausführlich vor. Dort erhalten Interessenten zudem Informationen über das gesamte Produktportfolio des ostwestfälischen Unternehmens, zudem auch zahlreiche Zubehörteile zählen.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei BOBE Industrie-Elektronik, Lage/Lippe, Telefon: +49 (0) 52 32 / 9 51 08 – 0, http://www.bobe-i-e.de

BOBE Industrie-Elektronik entwickelt und fertigt schwerpunktmäßig Interfaces zur Messdatenerfassung, Datenübertragung sowie Qualitätssicherung. Zum einen bietet das Sortiment softwarebasierte, zum anderen softwareneutrale Interfaces. Mittels Funk, COM-Port oder USB-Schnittstelle werden die Daten in der Regel übertragen und USB-Boxen sowie Funkboxen stellen die Grundlage der Messdatenerfassung dar. BOBE Industrie-Elektronik, persönlich geführt von Dieter Bobe, ist auf Datenübertragungssysteme und computerunterstützte Qualitätssicherung spezialisiert.

Kontakt
BOBE Industrie-Elektronik
Dieter Bobe
Sylbacher Straße 3
32791 Lage/Lippe
+49 (0) 52 32 / 9 51 08 – 0
info@bobe-i-e.de
http://www.bobe-i-e.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»