Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Sep
05

Workshop “Substanzregelung Elektronik”

FBDi und AMSYS: Umwelt-Kompatibilität einfach umgesetzt Der FBDi unterstützt den Workshop mit der Handlungshilfe “FBDi-Umwelt & Konformitätskompass”. Tieferen Einblick in die EU-Umweltregularien und den Umgang damit im Alltag verspricht ein Workshop der AMSYS GmbH, Applicable Management Systems: Titel: CE / RoHS / REACh / POP / WEEE – Konformitätsbewertung zur Prüfung und Einhaltung gesetzlicher Forderungen … Weiterlesen »

Jun
13

Brauchen Distributoren nun eine BOM-BOM-BOM-Liste?

EU-Regularien und ihre Verhältnismäßigkeit um Umsetzbarkeit Das Wohl der Umwelt und der menschlichen Gesundheit sollte uns allen wichtig sein. Damit sich auch die Industrie an Regeln hält, trat in 2007 die REACh Verordnung ((EG) 1907/2006) der Europäischen Union in Kraft. Es ist eines der strengsten Chemikaliengesetze und darüber hinaus ein überaus detailliertes Regelwerk. Grundsätzlich ist … Weiterlesen »

Jan
15

FBDi Umweltnews: 5 neue SVHCs auf REACh Kandidatenliste

Jetzt insgesamt 168 Substanzen zur Autorisierung Bad Birnbach, 15. Januar 2016 – Der FBDi e.v. verweist auf die Erweiterung der REACh-Kandidatenliste um fünf neue SVHCs per 17. Dezember 2015 – insgesamt stehen damit nun 168 Stoffe auf der Liste. Grund für die Neuaufnahme sind die krebserrengende, fortpflanzungsgefährdende, anhaltende, bioakkumulativen und giftigen (PBT) und besonders anhaltende … Weiterlesen »

Nov
12

FBDI Umweltnews: REACh-Verordnung: Verschärfte Meldepflicht

“Einmal Erzeugnis, immer Erzeugnis” Bad Birnbach, 4. November 2015 – Im Zusammenhang mit der REACh-Verordnung (EG 1907/2006) hat der EuGH am 10.9.2015 ein weitreichendes Urteil getroffen: Gegenstand sind Erzeugnisse, die lt. REACh-Verordnung besoders besorgniserregende Stoffe (SVHCs) enthalten. War bislang der Schwellenwert mit 0,1 Massenprozent (Art. 7, Abs 2 und Art. 33 REACh-VO) für das Enderzeugnis … Weiterlesen »

Jul
21

FBDi-Umweltticker: REACh Anhang XIV & ECHA

Vier neue Substanzen auf der Kandidatenliste Bad Birnbach, 21. Juli 2014 – Vier neue Substanzen stehen seit 16.6. auf der REACh-Kandidatenliste der europäischen Chemikalienagentur ECHA. Dazu gehört Cadmiumchlorid – es gilt als krebserregend, mutagen und fortpflanzungsschädigend, und kommt in der Galvanotechnik zum Einsatz. Dihexylphthalat, linear und verzweigt, ein Elastomer, das u.a. in der Dichtungstechnik verwendet … Weiterlesen »

Jun
26

FBDi-Umweltticker: Schiffsrecycling-VO 1013/2006 und RiLi 2009/16

Änderung der Schiffsrecycling-Verordnung 1013/2006 und Richtlinie 2009/16 Bad Birnbach, 26. Juni 2014 – Der FBDi informiert: Zum 10.12.2013 wurden die Schiffsrecycling-Verordnung 1013/2006 – mit dieser wird u.a. auch das “Schiffsindividuelle Gefahrstoffinventar” benannt – und die Richtlinie 2009/16 über die Verbringung von Abfällen geändert (VO 1257/2013/EG). Die Verordnung 1013/2006 enthält u.a. die Nachweispflicht, welche der in … Weiterlesen »

Mai
21

FBDi-Umwelt-Kompass erleichtert Handhabung von REACh + SVHCs

FBDi verweist auf die Notifikationspflicht für SVHCs – Handlungshilfe FBDi-Kompasss in Deutsch + Englisch verfügbar Bad Birnbach, 21. Mai 2014 – Am 16. Dezember 2013 wurde die REACH-Kandidatenliste um sieben weitere Substanzen auf nunmehr 151 Substanzen erweitert: Neu sind die Stoffe Cadmiumsulfid, Disodium 3,3 und Disodium 4-amino-3, die jeweils als krebserregend eingestuft wurden. Als fortpflanzungsgefährdende … Weiterlesen »

Sep
23

IDEA/FBDi Trendtage 2013: Materialreporting mit “Sustain Hub”

Intelligente Softwarelösung für Nachhaltigkeitsdaten auf den Trendtagen 2013 Nachhaltigkeit dank „Sustain Hub“: Das Projekt stellt Markus Hornberger auf den Trendtagen 2013 vor. Neufahrn, 23. September 2013 – “No data, no market!” So einfach ist die Theorie hinter dem gesetzlich vorgeschriebenen Materialreporting nach REACh, RoHS oder ELV. In der Realität aber ist dieses aufgrund international verzweigter … Weiterlesen »

Sep
10

Nachhaltigkeit im Fokus

Das Projekt “Sustain Hub” auf den “IDEA / FBDi Trendtagen 2013″ IDEA/FBDi Trendtagen 2013: Transparentes Materialreporting dank „Sustain Hub“-Projekt. Neufahrn, 10. September 2013 – “No data, no market!” So einfach ist die Theorie hinter dem gesetzlich vorgeschriebenen Materialreporting nach REACh, RoHS oder ELV. In der Realität aber ist dieses aufgrund international verzweigter Zulieferketten in der … Weiterlesen »

Jan
15

Der FBDi informiert: REACh – ECHA-Kandidatenliste um 54 Stoffe erweitert

Informations- und Notifikationspflicht für nunmehr 138 SVHCs Neufahrn, 11. Januar 2013 – Der FBDI weist darauf hin, dass die Kandidatenliste der REACh Verordnung im Dezember um 54 weitere besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC = Substance of Very High Concern) wegen ihrer umweltgefährdenden Eigenschaften auf insgesamt 138 Stoffe erhöht wurde. Darunter wurden 5 Stoffe wegen ihrer PBT/vPvB-Eigenschaften … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «