Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jun
15

tMD – tde Micro Distribution Kabel: Dünn, hochflexibel und Preis-leistungsstark

tde bietet vollwertige Alternative zu herkömmlichen Breakoutkabeln

tMD - tde Micro Distribution Kabel: Dünn, hochflexibel und Preis-leistungsstark

(Bildquelle: tde – trans data elektronik GmbH)

Dortmund, 15. Juni 2015. Mit seinem neuen tMD – tde Micro Distribution Kabel bietet Netzwerkspezialist tde ab sofort eine vollwertige Alternative zu herkömmlichen Breakoutkabeln: Die besonders dünnen und zugleich hochflexiblen Kabel haben einen Durchmesser von lediglich 3 mm bei 12 Fasern und 3,6 mm bei 24 Fasern. Mit ihren sehr geringen Kabelvolumen entlasten sie nicht nur Kabelwege und Schränke, sondern lassen sich dank Pug-and-play komfortabel und schnell verlegen. Dadurch eignen sie sich insbesondere für die vertikale Verkabelung im Haus und für die Verkabelung von Hauptverteilern im Carrier-Umfeld. Darüber hinaus vereinfachen sie die Schrank-zu-Schrank-Verkabelung oder die direkte Anbindung von aktiven Komponenten in Rechenzentren. Aufgrund ihrer klassischen Bündelader-Konstruktion bieten die tMD-Kabel ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis: Speziell die längeren Versionen sind deutlich günstiger als herkömmliche Breakoutkabel.

Die tde – trans data elektronik erweitert ihr LWL-Kabelportfolio: Das tMD – tde Micro Distribution Kabel hat mit nur 3 mm für das 12 Faser und 3,6 mm für das 24 Faser Kabel einen sehr kleinen Kabeldurchmesser und extrem geringes Kabelvolumen, wodurch Kabelwege und Schränke deutlich entlastet werden. „Damit stellt es eine vollwertige Alternative zu herkömmlichen Breakoutkabeln dar: Diese haben normalerweise einen Außendurchmesser von mindestens 10 mm bei 12 Fasern und sogar 17 mm bei 24 Fasern“, erklärt Andre Engel, Geschäftsführer der tde – trans data elektronik GmbH. „Die dünnen Kabel sind hochflexibel und lassen sich über Plug-and-play sehr komfortabel und schnell verlegen.“

tde hat ihre Kabel als klassische Bündelader-Konstruktion mit 12 oder 24 MM OM3/OM4 oder SM-Fasern in einem Röhrchen konzipiert. Die tMD-Kabel von tde werden mit allen marktüblichen LWL-Steckverbindern inklusive der MPO/MTP Mehrfaserstecker vorkonfektioniert ausgeliefert. Die extrem schlanken Micro-Kabelaufteiler haben einen Durchmesser von 10 mm und sind 60 mm lang, wodurch sie sich problemlos im Patchfeld unterbringen lassen. Die einzelnen Peitschen besitzen jeweils nur einen Kabeldurchmesser von 1,6 mm und lassen sich in der Länge kundenspezifisch anpassen.

Das tMD – tde Micro Distribution Kabel ist besonders stabil und lässt sich direkt in Gitterrinnen verlegen. Netzwerktechniker nutzen das tMD in der Gebäudeverkabelung vor allem für die vertikale Verkabelung sowie in Rechenzentren für die Schrank-zu-Schrank-Verkabelung oder zur Point-to-Point-Anbindung von aktiven Komponenten. Im Carrier-Umfeld lassen sich mit den Kabeln Hauptverteiler effizient verkabeln.

Dank ihrer Bündelader-Konstruktion kann die tde ihre tMD-Kabel zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Dies gilt insbesondere für die längeren tMD – tde Micro Distribution Kabel, die erheblich günstiger als herkömmliche Breakoutkabel sind.

Bildquelle: tde – trans data elektronik GmbH

Als international erfolgreiches Unternehmen ist die tde – trans data elektronik GmbH seit mehr als 20 Jahren auf die Entwicklung und Herstellung skalierbarer Verkabelungssysteme für größte Packungsdichten spezialisiert. Auch das Kernforschungszentrum CERN vertraut auf das Know-how des Technologieführers in der Mehrfasertechnik (MPO). Das Portfolio „Made in Germany“ umfasst komplette Systemlösungen mit Schwerpunkt Plug&Play für High-Speed-Anwendungen im Bereich Datacom, Telecom, Industry, Medical und Defence. tde bietet mit einer eigenen Service-Abteilung Planungs- und Installationsleistungen aus einer Hand und unterstützt den „European Code of Conduct“ für Energieeffizienz in Rechenzentren. Mehr unter: www.tde.de

Firmenkontakt
tde – trans data elektronik GmbH
André Engel
Im Defdahl 233
44141 Dortmund
+49 231 160480
+49 231 160933
info@tde.de
http://www.tde.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
0821 – 450879 – 16
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»