Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Mai
19

Tolle Rolle: „Create Energy“ mit dem SolarTwister

So-Fi bringt aufrollbares Solarladegerät mit mächtig viel Power

Tolle Rolle: "Create Energy" mit dem SolarTwister

So-Fi Solar Twister

So-Fi (www.so-fi.com), Solar-Energie-Startup aus Wien, bringt Energie in die kommenden Sommermonate. Mit dem SolarTwister 14W präsentiert das Unternehmen ein aufrollbares Solarladegerät, das mit mächtig viel Ladepower und kompakten Abmessungen besticht. Nur etwas über 600 Gramm leicht produziert das Solarpanel bei Sonne einen Ladestrom von über zwei Ampere bei fünf Volt Spannung. Damit lassen sich erstmals wirklich alle Smartphones und Tablets wie an einer Steckdose laden. Ein leeres iPhone ist bei Sonne in nur knapp 90 Minuten wieder geladen. Auch sämtliche anderen mobilen Geräte, wie etwa Outdoor-Kameras oder GPS-Geräte und Navigationssysteme, werden im Handumdrehen mit Energie versorgt.

Die Idee hinter SolarTwister ist so einfach wie genial. „Je mehr Fläche ein Solarpanel hat, desto mehr Energie kann es produzieren. Hohe Leistungs produktion bedeutet aber sperrige Größe oder hohes Gewicht. Also haben wir ein aufrollbares Panel entwickelt, das die notwendige Größe der Solarpanele mit kompakten Abmessungen kombiniert“, sagt Rafael Kubisz, das Mastermind hinter den mobilen Ladeprodukten von So-Fi.

SolarTwister: neueste Technik für Solarlade-Innovation
so-fi verbaut für den SolarTwister neueste Dünnfilm-Solarzellen und setzt auf Headroom Technologie und MPP (Maximum Power Point Tracking). Dahinter verbirgt sich eine ausgeklügelte Elektronik, welche den optimalen Arbeitspunkt von Spannung und Strom regelt und welche auch Solarkraftwerken im großen Stil zum Einsatz kommt. Dank dieser Technologie lädt der SolarTwister sogar bei schlechteren Wetter-bedingungen und bei Bewölkung die mobilen elektronischen Begleiter.

24Volt-Ausgang zum Laden von Spiegelreflexkamera-Akkus
Der SolarTwister hat einen 24V-Ausgang. In Verbindung mit der neuen Ladeschale von So-Fi ® lassen sich damit sämtliche Spiegelreflex, System- und Kompakt-Kameraakkus aufladen. Der SolarTwister lässt sich außerdem parallel schalten, dementsprechend erhöht sich die Leistung. Powerbanks für Notebooks haben ebenso meistens einen 24V Ladeeingang. Auch diese können somit geladen werden.

So-Fi richtet sich mit dem SolarTwister speziell an Outdoor-Enthusiasten, die hohe Leistung bei kleinen Abmessungen und leichtem Gewicht schätzen. Ein spezielles Y Kabel (für die Energieverteilung auf mehrere Geräte) aus hochreinem effizientem OFC Kupfer, Karabiner, Saugnäpfe und Befestigungsschnüre runden das Liefersortiment ab. Mit wenigen Handgriffen findet der SolarTwister an Rucksäcken, Zelten, Fensterscheiben und vielen weiteren Objekten soliden Halt.

Der SolarTwister ist als Einführungsangebot für die ersten 100 Käufer auf www.so-fi.at um 199 Euro vorbestellbar. Danach wird er zum UVP von 279 Euro angeboten. Liefertermin Ende Mai/ Anfang Juni.

Technische Daten:
SolarTwister 14W
1 x USB Ausgang 5V bei max 2,2 A
1 x 24V DC Ausgang bei max 650 mA
Gewicht 640 Gramm
Abmessungen: 1350 x 233 x 1 (ausgerollt) 233 x 60 mm Durchmesser (zusammengerollt)

Download Fotos so-fi Produkte: http://bit.ly/Solar_Twister
Copyright: so-fi.

Die Produkte sind im so-fi Onlineshop www.so-fi.com erhältlich.

Über solar fidelity – die solare Ehrlichkeit
so-fi steht für solar fidelity (deutsch etwa: solare Ehrlichkeit). Hinter der Marke verbergen sich höchst funktionelle, mobile Solarprodukte. „Innovative und durchdachte Lösungen stehen im Vordergrund unserer Produkte. Damit wollen wir das Bewusstsein für die „Eigenstromversorgung“ forcieren und unseren Kunden mehr Freiheit im Umgang mit ihren elektronischen Geräten bieten. In Zukunft wird „Autarkie“ weitaus mehr Bedeutung zukommen und die User schätzen die neu gewonnene Freiheit mit ihren elektronischen Begleitern. Kompromisslos bei Funktion, Design und Ehrlichkeit in der Kommunikation an den Kunden. So präsentieren sich die Solar-Produkte von so-fi „, sagt so-fi Gründer Rafael Kubisz.

so-fi im Internet: http://www.so-fi.com

Ansprechpartner für redaktionelle Rückfragen und Testmuster:
i5comm für so-fi
Bernhard Lehner
Kolschitzkygasse 15/15, 1040 Wien
Tel.: +43 664 439 86 09
E-Mail: sofi@i5comm.com
Bildquelle:kein externes Copyright

Über solar fidelity – die solare Ehrlichkeit
so-fi (www.so-fi.com) steht für solar fidelity (deutsch etwa: solare Ehrlichkeit). Hinter der Marke verbergen sich höchst funktionelle, mobile Solarprodukte. „Innovative und durchdachte Lösungen stehen im Vordergrund unserer Produkte. Damit wollen wir das Bewusstsein für die „Eigenstromversorgung“ forcieren und unseren Kunden mehr Freiheit im Umgang mit ihren elektronischen Geräten bieten. In Zukunft wird „Autarkie“ weitaus mehr Bedeutung zukommen und die User schätzen die neu gewonnene Freiheit mit ihren elektronischen Begleitern. Kompromisslos bei Funktion, Design und Ehrlichkeit in der Kommunikation an den Kunden. So präsentieren sich die Solar-Produkte von so-fi „, sagt so-fi Gründer Rafael Kubisz.

Solar Fidelity
Bernhard Lehner
Schottenfeldgasse 79
1070 Wien
+43 664 439 86 09
sofi@i5comm.com
http://www.so-fi.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»