Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Apr
12

Umfassende und zuverlässige Flüssigkeits-Chromatographie mit dem RIGOL L-3000 HPLC System

RIGOL stellt diese Produkte auf der analytica München aus.
17. – 20. April 2012 – Halle 1, Stand 524.
Umfassende und zuverlässige Flüssigkeits-Chromatographie mit dem RIGOL L-3000 HPLC System

Puchheim/München, Deutschland – 22. März 2012 – Die RIGOL Technologies EU GmbH stellt das L-3000 HPLC System für schnelle und exakte Analysen mittels Flüssigkeits-Chromatographie vor.

Die Hochleistungs-Flüssigkeits-Chromatographie (HPLC – High Performance Liquid Chromatography) ist eines der meistverwendeten chemischen Analyseverfahren. Dank seiner hervorragenden Eigenschaft, Proben mit hohem Schmelzpunkt, geringer thermischer Stabilität, biologischer Aktivität oder hohem Molekulargewicht zu separieren und zu analysieren, kann HPLC in weiten Bereichen der pharmazeutischen, biochemischen, Kunststoff- und sonstigen chemischen Industrie eingesetzt werden
RIGOL Technologies Inc. hat das L-3000 HPLC-System mit dem Ziel entwickelt, schnelle und exakte Analysen von unterschiedlichsten Materialien zu ermöglichen und bietet das System in verschiedenen Konfigurationen an: als binäres/quartäres System mit automatischem oder manuellem Probenwechsel oder als isokratisches System mit manuellem Probenwechsel. Alle Konfigurationen sind konform mit dem UHPLC-Standard und stellen eine ideale Kombination aus Genauigkeit, Analysegeschwindigkeit, Probendurchsatz und Empfindlichkeit dar. Die wesentlichen Merkmale dabei sind: 8.000 psi Betriebsdruck, 100 Hz Abtastrate, 2,5 AU im linearen Bereich und 5×10-9 g/ml Nachweisgrenze.

Das System genügt den internationalen Standards und Normen in vollem Umfang, einschließlich der elektronischen Signatur für FDA CFR Part 11 oder GLP/GMP, Informationsaufzeichnung für die Nachverfolgbarkeit der Analyseergebnisse und Mehrfachnutzerberechtigungen für maximale Datensicherheit. Das benutzerfreundliche Betriebssystem erlaubt die direkte Gerätesteuerung über ein einfaches Bedienfeld und ermöglicht eine komfortable und flexible Systemkonfiguration.

Das RIGOL L-3000 HPLC-System bietet ein sehr günstiges Preis/Leistungsverhältnis und verfügt über Möglichkeiten, die deutlich über den HPLC-Standards liegen. Die Geräte verfügen über unabhängige Schutzrechte, wobei die Schlüsselkomponenten von Rigol selbst entwickelt und produziert werden.

Weitere technische Details und Informationen können sie anfordern unter info-europe@rigoltech.com

Alle hier erwähnten Firmen- oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. Änderungen der Inhalte dieser Pressemitteilung behalten wir uns vor.

Über RIGOL

RIGOL Technologies, ein rasch wachsender Hersteller von Test- und Messgeräten und Technologieführer in der Analyse- und Messtechnik, wurde 1998 gegründet. Das in Beijing ansässige Unternehmen verfügt auf einer Fläche von mehr als 70.000 m2 über die größten Forschungs- und Produktionsanlagen für wissenschaftliche Instrumente in China und ist inzwischen mit Niederlassungen in den USA und in Deutschland vertreten.

Seit über 14 Jahren bietet RIGOL für den Bereich der elektrischen Mess- und chemischen Analysetechnik ein umfassendes Portfolio von Test- und Messgeräten an, das von Digital-Oszilloskopen und RF Spektrumanalysatoren bis zu HPLC-Systemen und Spektralphotometern reicht. Das 400 Mitarbeiter zählende Unternehmen bietet seine Produkte und Dienstleistungen über mehr als 150 Distributoren und Repräsentanten in über 80 Ländern und Regionen auf sechs Kontinenten an.

Rigol Technologies Europe GmbH
Wolfgang Bartels
Lindberghstr. 4
82178 Puchheim
089 / 8941895-0

http://eu.rigol.com
info-europe@rigoltech.com

Pressekontakt:
KEK Concept GmbH
Evelyn Stepken
Hofer Str. 1
81737 München
estepken@kek-concept.de
089 6734 6144
http://www.kek-concept.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»