Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Sep
20

USB Kabel und Anschlüsse

USB Kabel und Anschlüsse

USB ist die Abkürzung für Universal Serial Bus. Dieses serielle Bussystem dient zur Verbindung von PC´s mit externen Geräten, hierfür gibt es Kabel mit verschiedenen Anschlüssen. An Computern erfolgt der Anschluss meist über den üblichen A-Stecker, bei mobilen Geräten hingegen gibt es spezielle Microanschlüsse.

USB wird sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich genutzt, für ein großes Computersystem mit vielen Peripheriegeräten sind diverse USB Kabel in unterschiedlichen Längen notwendig. Da auch ein gut ausgestatteter Computer in der Regel nicht mehr als vier USB-Anschlüsse besitzt, können die Anschlussmöglichkeiten durch einen USB Hub erweitert werden. Hier empfiehlt sich ein Hub mit externem Netzteil zu verwenden, um eine ausreichende Stromversorgung zu gewährleisten. Die Geschwindigkeit der Datenübertragung über die USB Kabel wird durch den Hub nicht reduziert, viele Geräte können gleichzeitig angeschlossen werden.

Die meisten Peripheriegeräte für den Computer haben heutzutage einen USB-Anschluss egal ob Drucker, Maus, Tastatur, Festplatten oder auch Mikrofone und Kopfhörer, sie alle können auf Basis von USB angeschlossen werden. Der Vorteil dieses Anschlusses liegt darin, dass bei einem modernen Betriebssystem keine Installation notwendig ist. Das Gerät wird vom System innerhalb weniger Augenblicke erkannt und kann sofort verwendet werden. Das Besondere an USB ist die Möglichkeit des schnellen Wechsels von Komponenten. Wird eine Festplatte von einem Anschluss abgezogen und ein USB-Stick unmittelbar in denselben Port eingesteckt, erlaubt das System den nahtlosen Zugriff auf die entsprechenden Daten. USB kann jedoch auch zur festen Verlegung von Komponenten dienen, wie z. B. in einem Büro. Zu diesem Zweck gibt es USB Kabel in unterschiedlichen Längen. Diese werden dauerhaft in den Computer und in das Peripherie Gerät eingesteckt um eine permanente Verbindung zu gewährleisten.

Reichen die Anschlüsse an einem Computer nicht aus, besteht wie bereits oben genannt, die Möglichkeite einen USB Hub zu verwenden. Hierbei handelt es sich um eine kleine Box, welche über einen freien USB-Anschluss mit dem Computer verbunden wird. Sie bietet je nach Ausführung vier, acht oder mehr USB-Anschlüsse, mit denen weitere Geräte ohne Geschwindigkeitsverlust verbunden werden können.

USB gibt es mittlerweile in drei Versionen, die sich sowohl in der Geschwindigkeit als auch der Steckerart unterscheiden. Die neueste hiervon ist USB 3.0, am gängigsten ist jedoch nach wie vor USB 2.0.

Kabelscheune.de – Ihr Onlineshop für Mutlimedia, Elektromaterial und Netzwerkzechnik.

Kontakt:
Kabelscheune.de
Matthias Merk
Schulstraße 6
91593 Burgbernheim
09843 – 93660960
info@kabelscheune.de
http://www.kabelscheune.de

Pressekontakt:
KIM Krick Interactive Media GmbH
Martin Hesselbach
Mainparkring 4
97246 Eibelstadt
09303982350
sams@krick-interactive.com
http://www.krick-interactive.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»