Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Okt
26

Weltneuheit: Großes Kino daheim im Format 2,35:1

Kinofilme mit Cinemascope-Projektor erstmalig formatfüllend auf 21:9 Leinwand

Weltneuheit: Großes Kino daheim im Format 2,35:1

Weltweit erster Cinemascope Projektor: Avielo Optix Superwide

(k-press) Eine gute Nachricht für Heimkino-Freunde, denen echtes Kino-Feeling wichtig ist: Der norwegische Hersteller Projectiondesign hat mit der Auslieferung des weltweit ersten Cinemascope Projektors Avielo Optix Superwide 235 begonnen. Dieses Modell ist der bislang einzige Heimkinoprojektor, der mit einem DLP-Chip mit 2.560 x 1.080 Pixeln ausgestattet ist und damit Filme im Format 2,35:1 formatfüllend auf einer 21:9 Leinwand ohne anamorphe Vorsatzoptik darstellen kann. Damit bleiben alle Lensshift Funktionen in vollem Umfang erhalten, die prinzipbedingten Verzerrungen und Unschärfen durch anamorphe Optiken können gar nicht erst entstehen.

Da die Bildsignale von einem Blu-ray-Player mit Full-HD-Auflösung zugespielt werden, muss der Projektor in zwei Richtungen skalieren, damit die störenden schwarzen Balken verschwinden. Diese Aufgabe erledigt der im exklusiven Preissegment angesiedelte Projektor mit Bravour, wovon sich interessierte Videoenthusiasten bei einer Demonstration gerne persönlich überzeugen können:

Audio Visions im hessischen Pohlheim bei Gießen, der aktuelle Avielo Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz, hat den Avielo Optix SuperWide 235 bereits vorführbereit im hauseigenen Showroom integriert.

Audio Visions spezialisiert sich seit Jahren auf integrative, nahezu unsichtbare Beschallungslösungen sowie hochwertige Heimkino- und Präsentationsinstallationen.

Der Avielo Optix Superwide 235 kostet 30.000,00 Euro (UVP).

Infos unter: www.audio-visions.net

Innovative Lösungen für Konferenz, Präsentation, Heimkino

Audio Visions ist seit der Gründung 1987 bei Präsentations-, Steuerungs- und Konferenztechnik sowie bei hochwertigen Heimkino- und Beschallungsprojekten kompetenter und innovativer Ansprechpartner.

Durch die Zusammenarbeit mit Architekten, Innenarchitekten sowie renommierten Möbelhäusern zeigt sich, dass bei der Technik-Installation die optische Integration in den Wohn/Seminarraum absolute Priorität besitzt. Daher setzt das Unternehmen aus dem hessischen Pohlheim bei Gießen auf möglichst unauffällige oder gar komplett unsichtbare Lösungen. Vom benötigten Mobiliar bis hin zur handwerklichen Leistung liefert Audio Visions im Konferenzbereich wie auch im privaten Umfeld als Generaldienstleister eine Komplettlösung.

Audio Visions sieht sich nicht nur als Händler, sondern vor allem als Ideengeber, Problemlöser, Planer und Installateur für Kunden, die das Besondere und vor allem das Hochwertige und Werthaltige erwarten.

Kontakt:
Audio Visions
Thomas Kraus
Steinbacher Straße 27
35415 Pohlheim (Garbenteich)
+49 (0) 64 04 / 69 73 83 0
info@audio-visions.net
http://www.audio-visions.net

Pressekontakt:
katterwe>>press
René Roland Katterwe
Eschenweg 13
51688 Wipperfürth
+49 (0) 22 67 / 88 03 41
mail@katterwe.de
http://www.katterwe.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»