Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jun
28

XXL 306 – Die Großdose mit Mehrwert

Universell einsetzbar als Leuchten- und Einbaugerätedose

Aschau am Inn, Juni 2012 – Die XXL 306 Großdose mit Mineralfaserplatte von der Primo GmbH www.primo-gmbh.com ist ideal als Leuchten- und Einbaugerätedose. Die Großdose ist für den Einbau von Downlights mit Kompaktleuchtstofflampen wie auch für Lautsprecher geeignet.

XXL 306 - Die Großdose mit Mehrwert

Die XXl 306 Großdose mit Mineralfaserplatte für Leuchten und Einbaugeräte

Im Ortbeton wird die stufenlos höhenverstellbare Dose mit einem Durchmesser von 306 Millimetern einfach mit Nägeln auf der Schalung befestigt. Nachdem die erste Bewehrung eingelegt ist, wird das Oberteil aufgesteckt. Danach die Installationsrohre oder Kabel einführen, Oberbewehrung über die Dose einlegen und das Deckenelement mit Beton ausgießen. Bei der XXL Dose kann die Stahlarmierung auch unter dem Trafotunnel geführt werden, ohne dass dabei die Statik beeinträchtigt wird. Die XXL Dosen können auf Wunsch als eckige oder runde Objektdosen gefertigt werden. Die Großdose ist bis 650 Grad feuerbeständig, halogenfrei und für Plattendecken und Ortbeton gleichermaßen verwendbar, ohne Zusatzbauteile zu benötigen.

Im Fertigbetonwerk wird der Deckel der XXL 306 Großdose mit einem Heißkleber auf den Schaltisch geklebt. Danach wird die Stahlarmierung eingebracht und die Großdose auf den Deckel aufgeschoben. Bevor der Beton gegossen wird, kann die Dose auf die gewünschte Höhe eingestellt werden. Bei der Deckenmontage wird die Fluchtlinie angezeichnet und mit einem Lochschneider die Öffnungen für die Downlights oder Lautsprecherboxen ausgebohrt und an die Mineralfaserplatte angespachtelt. Jetzt können die Leuchtmittel oder Einbaugeräte eingesetzt und montiert werden.

Die XXL 306 Großdose von Primo www.primo-gmbh.com ist auch für Sonderlösungen und zur Wandmontage geeignet, um beispielsweise die Stufen einer Treppe zu beleuchten. Werden mehr Öffnungen benötigt, können diese bauseits ausgeschnitten werden.

Mehr Informationen unter www.primo-gmbh.com

Die Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com ist ein junges und motiviertes Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, innovative Produkte anzubieten, die durch ihre Effizienz Zeit und Kosten sparen. Die neuen Ideen entstehen dabei direkt aus der Praxis und wurden 2007 mit dem Bundespreis und dem bayrischen Staatspreis ausgezeichnet. Entwickler und Geschäftsführer der Primo GmbH ist Herbert Wintersteiger.

Kontakt:
Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
08638 / 88684-94
info@primo-gmbh.com
http://www.primo-gmbh.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»