Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Mai
20

Yamaha AV-Receiver RX-V379: der perfekte Heimkino-Einstieg mit 4K Ultra-HD Pass-Through, kabellosem Musikstreaming und automatischer Einmessung

Yamaha stellt mit dem RX-V379 einen neuen AV-Receiver für den perfekten Heimkino-Einstieg mit 5.1 Surround-Sound und 4K/Ultra-HD Unterstützung vor. Herzstück des Receivers ist der kräftige Verstärker mit 135 Watt pro Kanal.

Yamaha AV-Receiver RX-V379: der perfekte Heimkino-Einstieg mit 4K Ultra-HD Pass-Through, kabellosem Musikstreaming und automatischer Einmessung

Yamaha stellt den AV-Receiver RX-V379 für den perfekten Heimkino-Einstieg vor.

Premium-Features bereits in der Einstiegsklasse: Mit dem RX-V379 bietet Yamaha den optimalen Start in die Welt des Home Entertainment. Mit ausgewählten Bauteilen und patentierten Yamaha-Technologien sorgt der AV-Receiver für packenden 5.1-Surround-Sound und setzt Heimkino-Blockbuster genauso wie Spiele und Musik perfekt in Szene. Zahlreiche Premium-Features wie beispielsweise 4K Ultra-HD Pass-Through oder Virtual CINEMA FRONT gehören ebenfalls zum Funktionsumfang des RX-V379.

Surround-Sound so einfach wie nie zuvor
Der Yamaha RX-V379 richtet sich speziell an Heimkino-Einsteiger und ist extrem leicht einzurichten – auch völlig ohne Heimkino-Vorkenntnisse: Die kostenfreie App Yamaha AV Setup Guide für iOS und Android führt den Nutzer Schritt für Schritt durch die Inbetriebnahme des AV-Receivers und den Anschluss aller Komponenten. Anhand von einfachen Fragen (bspw. „Möchten Sie einen Fernseher anschließen?“, oder „Wie viele Subwoofer sollen angeschlossen werden?“) ermittelt die App unter anderem bereits im Vorfeld die benötigte Anzahl und Art der Kabel, gibt Hinweise zur Inbetriebnahme und zur optimalen Aufstellung.

Besonders energieeffizienter Betrieb mit Yamaha ECOmode
Yamahas ECOmode reduziert den Stromverbrauch des AV-Receivers um mindestens 20 Prozent im Vergleich zu deaktiviertem ECOmode (Quelle: Yamaha Messungen). Die Funktion lässt sich bei Bedarf komfortabel über das Menü des AV-Receivers aktivieren und sorgt für einen besonders energieeffizienten Betrieb. Des Weiteren ist der RX-V379 auch im Standby-Modus extrem sparsam: Mit einem Verbrauch von nur 0,3 Watt im ausgeschalteten Zustand liegt er noch weit unter den bereits strengen gesetzlichen Vorgaben.

17 Cinema DSP Programme und Virtual CINEMA FRONT Modus
Yamaha hat den RX-V379 mit verschiedenen Technologien für ein jederzeit atemberaubendes Heimkino-Erlebnis ausgestattet. Die Klangfeldveredelung Cinema DSP wertet mit 17 wählbaren Programmen den Ton von TV, Filmen und Videospielen auf. Dabei sorgt Cinema DSP für eine einzigartige akustische Atmosphäre, die für ein noch intensiveres Medienerlebnis sorgt. Zudem verfügt der RX-V379 über die Virtual CINEMA FRONT Technologie. Diese bringt Surround-Sound auch in Räume, in denen keine rückwärtigen Boxen angebracht werden können. Stattdessen sorgen fünf Frontlautsprecher für realistischen, virtuellen Raumklang. Und selbst per Kopfhörer kann dank Silent Cinema Surround-Sound erlebt werden.

Diskreter Verstärkeraufbau, 135 Watt pro Kanal und Extra Bass Funktion
Mit 135 Watt pro Kanal bietet der RX-V379 kraftvollen 5.1-Surround-Sound inklusive Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio. Der Receiver treibt dabei selbst große Lautsprecher-Ensembles an, holt aber auch aus kompakten Boxen das Optimum heraus: Dafür zeichnet sich die Extra Bass Funktion verantwortlich, die mitreißende Effekte und druckvollen Tiefton garantiert. Der diskrete Verstärkeraufbau und die hochwertigen 192 kHz / 24 Bit Burr-Brown-DACs für alle Kanäle sorgen für exzellente Tonqualität.

Direkte Verbindung mit TV und Zuspielern per Kabel oder Bluetooth
Der Yamaha RX-V379 bietet Anschluss für alle Heimkino-Komponenten, zum Beispiel durch seine insgesamt vier HDMI-Eingänge. Für ältere AV-Komponenten stehen zudem optische und koaxiale Audio-Eingänge zur Verfügung und es besteht die Möglichkeit zum Anschluss via Cinch. Sat/IPTV-Receiver, Blu-ray-Player, Spielekonsolen und Streaming-Boxen sind so jederzeit optimal mit der Heimkinozentrale verbunden. Durch einen USB-Anschluss sowie einen Klinken-Eingang an der Gerätefront können zudem Medien von Smartphone, Tablet, USB-Sticks und anderen mobilen Geräten wiedergegeben werden. Noch komfortabler gelingt dies auf Wunsch kabellos per integriertem Bluetooth-Empfänger.

Hollywood-Blockbuster in 3D und 4K-Ultra-HD genießen
Mit der neuen 4K-Technologie kommen Filme in gestochen scharfem Ultra-HD ins heimische Wohnzimmer. Durch 4K-Pass-Through ist der RX-V379 für diese neue Video-Generation bestens gerüstet und somit zukunftssicher. Zudem kann der AV-Receiver auch 3D-Filme problemlos verarbeiten und unterstützt den neuen Sicherheitsstandard HDCP2.2. Darüber hinaus bringen Funktionen wie Audio Delay für lippensynchrone Tonwiedergabe, Deep Color für brillante Farben und die Unterstützung der 24 Hz-Bildfrequenz Hollywood-Blockbuster kinoreif ins eigene Zuhause.

YPAO-Einmess-Automatik und intuitive Bedienung
Yamahas exklusive YPAO-Einmess-Automatik macht die Einrichtung der Lautsprecher zum Kinderspiel: Ein Knopfdruck genügt und das mitgelieferte Einmess-Mikrofon nimmt sämtliche Einstellungen von der Wahl der korrekten Lautsprechergröße über die exakte Entfernung bis hin zur individuellen Lautstärkeneinstellung vor. Die Optimierung des 5.1-Raumklangs wird so zum Kinderspiel. Alle weiteren Einstellungen, um den AV-Receiver noch individueller an den jeweiligen Nutzer anzupassen, erfolgen komfortabel über die intuitive Systemfernbedienung. Ein farbiges On-Screen-Display sorgt dabei für die ideale Darstellung aller Menüs direkt auf dem großen TV-Bildschirm.

Der Yamaha RX-V379 ist ab Juni 2015 in den Farben Schwarz und Titan im Fachhandel erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 329,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 979 220 -80
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»