Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Apr
07

Bals Elektrotechnik zieht positives Fazit für “Light+Building”: Energiemanagement besonders gefragt

Bals Elektrotechnik zieht positives Fazit für "Light+Building": Energiemanagement besonders gefragt

Reges Treiben herrschte bei Bals auf der Light+Building 2014.

Über 210.000 Besucher aus 161 Ländern: Die am vergangenen Wochenende zu Ende gegangene “Light+Building” in Frankfurt am Main wurde einmal mehr ihrem Ruf als Weltleitmesse für Elektroinstallation, Licht und Gebäudetechnik gerecht. Auch der heimische Hersteller Bals Elektrotechnik war erneut mit einem Stand vor Ort und zieht ein positives Fazit: “Die Light+Building ist eine wichtige Veranstaltung für uns, um bestehende Kontakte zu vertiefen und potentielle neue Geschäftspartner von unseren Qualitätsprodukten, unserem Service sowie unserer Strategie und Positionierung im weltweiten Wettbewerb zu überzeugen, unterstreicht Geschäftsführer Wolfgang Bals. Mit dem starken Besucherinteresse auf dem Bals-Stand an allen Messetagen und zahlreichen Neukontakten zeigt er sich hoch zufrieden.

Neben den bekannten Bals-Stärken im Bereich CEE-Anschlusstechnik, Verteilergehäuse und Elektromobilität sorgte das Unternehmen auf der Light+Building in diesem Jahr insbesondere mit einem neuen Produktbereich für Furore: Das neue Energiemanagement by Bals ist eine mobile, einfach bedienbare und flexibel nutzbare Lösung für Unternehmen, die den Anforderungen eines Energieaudits gerecht werden wollen. Möglich wird es damit, den Energieverbrauch von Maschinen und Anlagen im produzierenden Gewerbe zu messen, zu analysieren – und daraus Verbesserungsmöglichkeiten für weniger Energieverbrauch und weniger CO2-Emissionen zu entwickeln.

“Mit unsere neuen Energiemanagementprodukten schließen wir eine Bedarfslücke, die bislang nach unserem Kenntnisstand so nicht gedeckt werden konnte”, sagt Wolfgang Bals. “Erstmals wird damit auf effiziente und wirtschaftliche Weise die mobile Verbrauchsmessung und ein Energie-Monitoring in Unternehmen möglich – ein entscheidender Schritt für die zukünftig jährlich notwendigen Energieaudits.”
Bildquelle:kein externes Copyright

Bals im Profil
Über ein halbes Jahrhundert Kompetenz

Qualität, auf die sich die Anwender verlassen können: Seit über 55 Jahren ist die Bals Elektrotechnik GmbH & Co. KG der Partner für sichere Verbindungen. Die Produkte bewähren sich rund um den Globus, in den verschiedensten Anwendungen. “Made in Germany” steht bei Bals für einen Qualitätsanspruch, der dem Anwender ein Höchstmaß an Sicherheit bietet: Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1957 bis heute werden die Produkte ausschließlich in Deutschland gefertigt.
Als unabhängiges mittelständisches Familienunternehmen produziert Bals normierte Industriesteckvorrichtungen nach IEC 309 1-2 sowie Steckvorrichtungssysteme und Verteiler für den Weltmarkt. Der Exportanteil von über 50 Prozent zeigt: Bals-Produkte werden weltweit hoch geschätzt. In mehr als 80 Ländern werden die Produkte vertrieben.

Das Unternehmen wird von den Geschäftsführern Wolfgang Bals und Dr. Gerald Sondermann geführt. Der Stammsitz befindet sich in Kirchhundem-Albaum (Nordrhein-Westfalen), wo Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb sowie die Verwaltung angesiedelt sind. Im Werk Kirchhundem-Albaum werden überwiegend Steckvorrichtungssysteme und Spezialprodukte hergestellt. Das 1994 errichtete Werk in Freiwalde (Brandenburg) verfügt über hochmoderne Fertigungsanlagen für die CEE-Montage sowie über ein in 2007 errichtetes, hochmodernes Logistikzentrum. 300 engagierte Mitarbeiter arbeiten aktiv am Erfolg, besonders engagiert ist Bals bei der Ausbildung der Fachkräfte von morgen.

Der nach ISO-9001 zertifizierte Fertigungsprozess in allen Werken stellt die für Bals typische, hohe Produktqualität sicher. Flexibilität, Kundennähe und schnelles Reagieren auch auf kurzfristige Anforderungen sind selbstverständlich. Daher ist die integrierte Fertigung von Bals – von der Produktidee und Konstruktion über den Werkzeugbau und die Fertigung bis hin zum Versand der Produkte – auf kurze Wege und schnellste Reaktionszeiten optimiert.

Bals Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Andree Fischer
Burgweg 22
57399 Albaum-Kirchhundem
02723-771-0
info@bals.com
http://www.bals.com

Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509-993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.schoenfeld-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»