Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Mai
30

Michael Ambros ist neuer Geschäftsführer bei Schmersal

Seit 1. Mai erweitert der Diplom-Ökonom das Managementteam

Michael Ambros ist neuer Geschäftsführer bei Schmersal

Michael Ambros ist neuer Geschäftsführer bei Schmersal

Wuppertal, 30. Mai 2017. Die Schmersal Gruppe erweitert ihr Managementteam und hat Michael Ambros zum Geschäftsführer der K.A. Schmersal GmbH & Co. KG bestellt. In seiner neuen Funktion, die er zum 1. Mai 2017 übernommen hat, ist Michael Ambros global für die Divisionen Verwaltung sowie Vertrieb & Marketing verantwortlich, während Geschäftsführer Michael Mandel die Leitung der technisch orientierten Divisionen bei Schmersal innehat.

Der Diplom-Ökonom Michael Ambros war viele Jahre in leitender Position bei einer international führenden Unternehmensberatung im Bereich Corporate Finance tätig und verfügt über eine langjährige Management- und Berufserfahrung in den unterschiedlichsten Branchen innerhalb und außerhalb Europas, darunter USA und Russland. Er leitete sowohl strategische Unternehmens(ver)käufe und operative Unternehmensoptimierungen als auch Börsengänge. Darüber hinaus baute er in Indien über mehrere Jahre erfolgreich eine Outsourcing-Einheit auf. Seine umfassende internationale Expertise wird er nun als Geschäftsführer bei der Schmersal Gruppe einbringen. Zum Führungsteam des Unternehmens gehören neben Michael Ambros und Michael Mandel die geschäftsführenden Gesellschafter, Heinz und Philip Schmersal.

Michael Ambros freut sich auf die neue Herausforderung: “Mir ist es wichtig, unser Unternehmen noch besser für die internationalen Märkte aufzustellen. Wir müssen die Kooperation innerhalb der Schmersal Gruppe stärken und vorhandene Synergien nutzen, um auch in Zukunft im Wettbewerb zu bestehen und ein wichtiger Partner für unsere Kunden zu bleiben.”

Im anspruchsvollen Aufgabenfeld der Maschinensicherheit gehört die Schmersal Gruppe zu den internationalen Markt- und Kompetenzführern. Auf der Basis von über 25.000 verschiedenen Schaltgeräten bietet die Unternehmensgruppe Systemlösungen für die Sicherheit von Mensch und Maschine.

Das 1945 gegründete Unternehmen ist mit sieben Produktionsstandorten auf drei Kontinenten sowie eigenen Gesellschaften und Vertriebspartnern in mehr als 60 Nationen präsent. Die Schmersal Gruppe beschäftigt weltweit 1.750 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Gruppenumsatz von ca. 210 Mio. EUR.

Kontakt
K. A. Schmersal GmbH & Co. KG
Sylvia Blömker
Möddinghofe 30
42279 Wuppertal
+49-(0)202 / 6474-0
presse@schmersal.com
http://www.schmersal.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»