Elektronik, Elektro und Unterhaltungselektronik

Kostenlose Pressemitteilungen zu Elektronik und Elektro

Jan
29

Schraner GmbH erhält Großauftrag für Branddetektion

Klassischer Anwendungsfall für lineare Rauchmelder

Schraner GmbH erhält Großauftrag für Branddetektion

Linearer Rauchmelder thefirebeam NANO

Wenn es im Brandschutz darum geht, große Flächen einfach und sicher zu überwachen, kommen lineare Rauchmelder schnell ins Spiel. Typische Einsatzgebiete sind z.B. Flughäfen, Einkaufzentren, U-Bahnstationen und -tunnel oder – wie in diesem Fall – große Lagerhallen.
Die Bremer Lagerhaus Gesellschaft setzt für ihre Großprojekte im Güterverkehrszentrum Bremen, das im Verbund mit dem neuen Jade Weser Port steht, auf die linearen Rauchmelder thefirebeam der Firma Schraner. Der Großauftrag umfasst 95 Melder, die bei einer Reichweite von 80 Metern eine Fläche von 100.000 m2 überwachen können. Für das aktuelle Projekt rechnete die Betreibergesellschaft mit unbeheizten und staubigen Bedingungen und fand nach intensiver Recherche beim Erlanger Brandmelde-Spezialisten das passende Produkt. Stefan Schraner überzeugt mit den richtigen Meldern: “Die thefirebeams NANO sind mit einer speziellen Antibeschlag-Optikoberfläche ausgestattet, die unempfindlich gegenüber Verschmutzungen sind. Außerdem detektieren sie in einem Temperaturbereich von minus 10 bis plus 55 Grad.” Bis Mai werden die Melder installiert sein, die Inbetriebnahme ist für Juli geplant.
Mehr zu den Produktdetails
Für echte Interessenten: Das Handbuch der Linearen Rauchmelder

Die Schraner GmbH mit ihrer Wuppertaler Zweigstelle Rosin ist ein spezialisiertes Unternehmen für Geräte und Systeme der Feuerwehr-Peripherie, Brand-Detektion, Sprach-Alarmierung und Signal-Geber sowie für Wissenstransfer. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet, übernahm 2008 das Traditionsunternehmen Rosin in Wuppertal und beteiligt sich seit 2010 beim Systemspezialisten 3C-Tech. Mit Innovationen und stetigem Wachstum beschäftigt die Schraner Unternehmensgruppe rund 40 Mitarbeiter an drei Standorten. Die Systeme werden in enger Zusammenarbeit mit Feuerwehren und Kunden konzipiert, gefertigt und weltweit vertrieben.

Kontakt:
Schraner GmbH
Ricarda Freese
Weinstraße 45
91058 Erlangen
09131 81191-11
ricarda.freese@schraner.de
http://www.schraner.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»